Was sind die Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“ von WhatsApp?

Apfel

Aktie:

Inhalt

WhatsApp hat kürzlich Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“ angekündigt, die einschränken, wer sehen kann, wann Sie das letzte Mal in der App aktiv waren. Diese Änderung ist Teil der fortlaufenden Bemühungen von WhatsApp, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen und Benutzern mehr Kontrolle darüber zu geben, wer ihre Aktivitäten sehen kann. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was die Änderungen für Sie bedeuten und wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen können.

Eine Illustration mit einem WhatsApp-Logo in Weiß vor einem grünen Hintergrund

Was ist der Status „Zuletzt gesehen“?

Der „Zuletzt gesehen“-Status ist eine Funktion auf WhatsApp, die anzeigt, wann Sie zuletzt in der App aktiv waren. Es ist für alle Ihre Kontakte sichtbar, es sei denn, Sie haben Ihre Datenschutzeinstellungen angepasst. Diese Funktion ist nützlich, um Ihren Kontakten mitzuteilen, wann Sie zum Chatten verfügbar sind. Sie kann aber auch zum Verfolgen Ihrer Aktivitäten verwendet werden.

Der „Zuletzt gesehen“-Status von WhatsApp ist eine Funktion, mit der Benutzer sehen können, wann ihre Kontakte zuletzt in der App aktiv waren. Kürzlich hat WhatsApp einige Änderungen an dieser Funktion vorgenommen, darunter die Möglichkeit, Ihren „Zuletzt gesehen“-Status vor bestimmten Kontakten zu verbergen. Darüber hinaus können Benutzer jetzt wählen, ob sie ihren Status „Zuletzt gesehen“ mit allen Kontakten oder nur mit ihren Kontakten teilen möchten.

Diese Änderungen am „Zuletzt gesehen“-Status von WhatsApp sollen Benutzern mehr Kontrolle über ihre Privatsphäre geben. Wenn Sie beispielsweise nicht möchten, dass bestimmte Kontakte wissen, wann Sie das letzte Mal in der App aktiv waren, können Sie jetzt Ihren Status „Zuletzt gesehen“ vor ihnen verbergen. Wenn Sie außerdem Ihren Status „Zuletzt gesehen“ mit allen Ihren Kontakten teilen möchten, können Sie dies jetzt auch tun.

Diese Änderungen am „Zuletzt gesehen“-Status von WhatsApp sind nur eine von vielen Möglichkeiten, wie Benutzer ihre Privatsphäre in der App schützen können. Weitere Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre sind die Verwendung eines starken Passcodes und die Aktivierung von Touch ID auf Ihrem Gerät. Weitere Informationen zum Schutz Ihrer Privatsphäre bei WhatsApp finden Sie hier Unterschied zwischen iPhone 4 und 4S Und Ihr Passcode ist erforderlich, um Touch ID zu aktivieren .

Welche Änderungen gibt es am Status „Zuletzt gesehen“?

WhatsApp hat kürzlich Änderungen an seinem „Zuletzt gesehen“-Status angekündigt, die einschränken, wer sehen kann, wann Sie das letzte Mal in der App aktiv waren. Standardmäßig können nur Ihre Kontakte Ihren Status „Zuletzt gesehen“ sehen. Das bedeutet, dass jeder, der nicht in Ihrer Kontaktliste ist, nicht sehen kann, wann Sie zuletzt aktiv waren.

Wie kann ich meine Datenschutzeinstellungen anpassen?

Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, um zu steuern, wer Ihren Status „Zuletzt gesehen“ sehen kann. Gehen Sie dazu in WhatsApp in das Menü „Einstellungen“ und wählen Sie die Option „Datenschutz“. Von hier aus können Sie auswählen, wer Ihren Status „Zuletzt gesehen“ sehen kann. Sie können wählen, ob die Anzeige allen angezeigt werden soll, oder Sie können die Anzeige auf nur Ihre Kontakte beschränken.

Welche weiteren Datenschutzfunktionen bietet WhatsApp?

WhatsApp bietet eine Reihe von Datenschutzfunktionen, mit denen Sie steuern können, wer Ihre Aktivitäten sehen kann. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, um zu steuern, wer Ihr Profilbild, Ihren Status und den zuletzt gesehenen Status sehen kann. Sie können Ihr Profilbild auch vor bestimmten Kontakten verbergen. Darüber hinaus können Sie Ihren Status „Zuletzt gesehen“ für bestimmte Kontakte verbergen.

Welche Vorteile haben die Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“?

Die Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“ geben Benutzern mehr Kontrolle darüber, wer ihre Aktivitäten sehen kann. Dies trägt zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer bei und gibt Benutzern die Möglichkeit zu wählen, wer sehen kann, wann sie das letzte Mal in der App aktiv waren.

Abschluss

WhatsApp hat kürzlich Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“ angekündigt, die einschränken, wer sehen kann, wann Sie das letzte Mal in der App aktiv waren. Diese Änderung ist Teil der fortlaufenden Bemühungen von WhatsApp, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen und Benutzern mehr Kontrolle darüber zu geben, wer ihre Aktivitäten sehen kann. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, um zu steuern, wer Ihren Status „Zuletzt gesehen“ sowie andere Datenschutzfunktionen wie Ihr Profilbild und Ihren Status sehen kann.

FAQ

  • Q: Was ist der Status „Zuletzt gesehen“?
    A: Der „Zuletzt gesehen“-Status ist eine Funktion auf WhatsApp, die anzeigt, wann Sie zuletzt in der App aktiv waren.
  • Q: Welche Änderungen gibt es am Status „Zuletzt gesehen“?
    A: WhatsApp hat kürzlich Änderungen an seinem „Zuletzt gesehen“-Status angekündigt, die einschränken, wer sehen kann, wann Sie das letzte Mal in der App aktiv waren.
  • Q: Wie kann ich meine Datenschutzeinstellungen anpassen?
    A: Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, um zu steuern, wer Ihren Status „Zuletzt gesehen“ sehen kann. Gehen Sie dazu in WhatsApp in das Menü „Einstellungen“ und wählen Sie die Option „Datenschutz“.
  • Q: Welche weiteren Datenschutzfunktionen bietet WhatsApp?
    A: WhatsApp bietet eine Reihe von Datenschutzfunktionen, mit denen Sie steuern können, wer Ihre Aktivitäten sehen kann. Sie können Ihre Datenschutzeinstellungen anpassen, um zu steuern, wer Ihr Profilbild, Ihren Status und den zuletzt gesehenen Status sehen kann.
  • Q: Welche Vorteile haben die Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“?
    A: Die Änderungen am Status „Zuletzt gesehen“ geben Benutzern mehr Kontrolle darüber, wer ihre Aktivitäten sehen kann. Dies trägt zum Schutz der Privatsphäre der Benutzer bei und gibt Benutzern die Möglichkeit zu wählen, wer sehen kann, wann sie das letzte Mal in der App aktiv waren.

Tisch

Datenschutzfunktion Beschreibung
Zuletzt gesehen Zeigt an, wann Sie zuletzt in der App aktiv waren.
Profilbild Ihr Profilbild ist für alle Ihre Kontakte sichtbar.
Status Ihr Status ist für alle Ihre Kontakte sichtbar.

Weitere Informationen zu den Datenschutzfunktionen von WhatsApp finden Sie unter Datenschutzrichtlinie von WhatsApp Und Sicherheitsseite .

Teile Mit Deinen Freunden :