Fehlerbehebung bei einem nicht funktionierenden AirPod: 12 Korrekturen

Airpods

Aktie:

Inhalt

Funktioniert einer Ihrer AirPods nicht? Hier sind 12 Tipps zur Fehlerbehebung, die Ihnen helfen, Ihre AirPods wieder zum Laufen zu bringen.

Wenn einer Ihrer AirPods nicht funktioniert, kann das frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es ein paar Schritte zur Fehlerbehebung, die Sie unternehmen können, um Ihre AirPods wieder zum Laufen zu bringen. Hier sind 12 Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn einer Ihrer AirPods nicht funktioniert.

Einzelner AirPod auf einem durchgehend gelben Hintergrund

1. Überprüfen Sie die Akkulaufzeit

Der erste Schritt besteht darin, die Akkulaufzeit Ihrer AirPods zu überprüfen. Sie können dies tun, indem Sie die öffnen Batterie Widget auf Ihrem iPhone oder iPad. Wenn die Akkulaufzeit eines Ihrer AirPods gering ist, müssen Sie ihn möglicherweise aufladen, bevor er wieder funktioniert.

Trennen Sie Bluetooth auf dem iPhone

2. Reinigen Sie die AirPods

Wenn Ihre AirPods verschmutzt sind, kann dies ihre Leistung beeinträchtigen. Versuchen Sie, Ihre AirPods mit einem weichen, trockenen Tuch zu reinigen. Achte darauf, dass keine Feuchtigkeit auf die AirPods gelangt, da sie dadurch beschädigt werden können.

Schalten Sie Bluetooth auf dem Mac aus

3. Überprüfen Sie die Lautstärke

Wenn einer Ihrer AirPods nicht funktioniert, könnte dies daran liegen, dass die Lautstärke zu niedrig ist. Versuchen Sie, die Lautstärke auf Ihrem Gerät zu erhöhen, und sehen Sie, ob das hilft. Sie können auch versuchen, die Lautstärke an den AirPods selbst anzupassen.

AirPods in der Mac-Menüleiste

4. Setzen Sie die AirPods zurück

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, müssen Sie möglicherweise Ihre AirPods zurücksetzen. Halten Sie dazu die Setup-Taste auf der Rückseite des AirPods-Gehäuses mindestens 15 Sekunden lang gedrückt. Dadurch werden die AirPods zurückgesetzt und hoffentlich wieder zum Laufen gebracht.

Stellen Sie die richtige Links-Rechts-Audiobalance der AirPods auf dem iPhone ein

5. Überprüfen Sie die Bluetooth-Verbindung

Wenn Ihre AirPods immer noch nicht funktionieren, könnte dies daran liegen, dass die Bluetooth-Verbindung nicht richtig funktioniert. Versuchen Sie, Bluetooth auf Ihrem Gerät auszuschalten und dann wieder einzuschalten. Sie können auch versuchen, die AirPods von Ihrem Gerät zu trennen und erneut zu verbinden.

Vergiss AirPods auf dem iPhone

6. Aktualisieren Sie die Software

Wenn Ihre AirPods immer noch nicht funktionieren, könnte dies daran liegen, dass die Software veraltet ist. Versuchen Sie, die Software auf Ihrem Gerät zu aktualisieren, und sehen Sie, ob das hilft. Sie können auch versuchen, die Software auf den AirPods selbst zu aktualisieren.

Verbinden Sie den AirPods-Bildschirm auf dem iPhone

7. Überprüfen Sie die AirPods-Firmware

Wenn die Software auf Ihren AirPods veraltet ist, könnte dies das Problem verursachen. Versuchen Sie, die Firmware auf Ihren AirPods zu überprüfen und festzustellen, ob sie aktualisiert werden muss. Sie können dies tun, indem Sie die öffnen Einstellungen app auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie auf Allgemein > Um > AirPods .

Entfernen Sie AirPods vom Mac

8. Überprüfen Sie die AirPods-Einstellungen

Wenn die AirPods-Einstellungen falsch sind, könnte dies das Problem verursachen. Versuchen Sie, die Einstellungen Ihrer AirPods zu überprüfen und festzustellen, ob etwas geändert werden muss. Sie können dies tun, indem Sie die öffnen Einstellungen app auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie auf Bluetooth > AirPods .

Verbinden Sie AirPods mit dem Mac

9. Überprüfen Sie das AirPods-Gehäuse

Wenn das AirPods-Gehäuse beschädigt ist, könnte dies das Problem verursachen. Versuchen Sie, das Gehäuse zu überprüfen und festzustellen, ob es ersetzt werden muss. Sie können dies tun, indem Sie das Gehäuse öffnen und es auf Anzeichen von Schäden untersuchen.

10. Überprüfen Sie die AirPods-Anschlüsse

Wenn die Anschlüsse an den AirPods beschädigt sind, könnte dies das Problem verursachen. Überprüfen Sie die Anschlüsse und sehen Sie, ob sie ersetzt werden müssen. Sie können dies tun, indem Sie das Gehäuse öffnen und die Anschlüsse auf Anzeichen von Schäden untersuchen.

11. Überprüfen Sie die AirPods Pro

Wenn Sie AirPods Pro haben, könnte dies daran liegen, dass die Geräuschunterdrückung nicht richtig funktioniert. Überprüfen Sie die Einstellungen für die Geräuschunterdrückung und prüfen Sie, ob sie angepasst werden müssen. Sie können dies tun, indem Sie die öffnen Einstellungen app auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie auf AirPods Pro .

12. Wenden Sie sich an den Apple-Support

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple Support wenden. Sie können dir helfen, das Problem zu beheben und deine AirPods wieder zum Laufen zu bringen.

Abschluss

Wenn einer Ihrer AirPods nicht funktioniert, können Sie einige Schritte zur Fehlerbehebung unternehmen, um ihn wieder zum Laufen zu bringen. Versuchen Sie, die Akkulaufzeit zu überprüfen, die AirPods zu reinigen, die Lautstärke zu überprüfen, die AirPods zurückzusetzen, die Bluetooth-Verbindung zu überprüfen, die Software zu aktualisieren, die AirPods-Firmware zu überprüfen, die AirPods-Einstellungen zu überprüfen, das AirPods-Gehäuse zu überprüfen, die AirPods-Anschlüsse zu überprüfen und die AirPods Pro. Wenn keiner dieser Schritte funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

FAQ

  • Q: Wie überprüfe ich die Akkulaufzeit meiner AirPods? A: Sie können die Akkulaufzeit Ihrer AirPods überprüfen, indem Sie die öffnen Batterie Widget auf Ihrem iPhone oder iPad.
  • Q: Wie setze ich meine AirPods zurück? A: Um Ihre AirPods zurückzusetzen, halten Sie die Setup-Taste auf der Rückseite der AirPods-Hülle mindestens 15 Sekunden lang gedrückt.
  • Q: Wie überprüfe ich die Firmware auf meinen AirPods? A: Sie können die Firmware auf Ihren AirPods überprüfen, indem Sie die öffnen Einstellungen app auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie auf Allgemein > Um > AirPods .
  • Q: Wie überprüfe ich die Einstellungen meiner AirPods? A: Sie können die Einstellungen auf Ihren AirPods überprüfen, indem Sie die öffnen Einstellungen app auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie auf Bluetooth > AirPods .

Tisch

Schritt Beschreibung
1. Überprüfen Sie die Akkulaufzeit Überprüfen Sie die Akkulaufzeit Ihrer AirPods.
2. Reinigen Sie die AirPods Reinigen Sie Ihre AirPods mit einem weichen, trockenen Tuch.
3. Überprüfen Sie die Lautstärke Versuchen Sie, die Lautstärke auf Ihrem Gerät zu erhöhen, und sehen Sie, ob das hilft.
4. Setzen Sie die AirPods zurück Halten Sie die Einrichtungstaste auf der Rückseite des AirPods-Gehäuses mindestens 15 Sekunden lang gedrückt.
5. Überprüfen Sie die Bluetooth-Verbindung Versuchen Sie, Bluetooth auf Ihrem Gerät auszuschalten und dann wieder einzuschalten.
6. Aktualisieren Sie die Software Versuchen Sie, die Software auf Ihrem Gerät zu aktualisieren, und sehen Sie, ob das hilft.
7. Überprüfen Sie die AirPods-Firmware Versuchen Sie, die Firmware auf Ihren AirPods zu überprüfen und festzustellen, ob sie aktualisiert werden muss.
8. Überprüfen Sie die AirPods-Einstellungen Versuchen Sie, die Einstellungen Ihrer AirPods zu überprüfen und festzustellen, ob etwas geändert werden muss.
9. Überprüfen Sie das AirPods-Gehäuse Versuchen Sie, das Gehäuse zu überprüfen und festzustellen, ob es ersetzt werden muss.
10. Überprüfen Sie die AirPods-Anschlüsse Überprüfen Sie die Anschlüsse und sehen Sie, ob sie ersetzt werden müssen.
11. Überprüfen Sie die AirPods Pro Überprüfen Sie die Einstellungen für die Geräuschunterdrückung und prüfen Sie, ob sie angepasst werden müssen.
12. Wenden Sie sich an den Apple-Support Wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Weitere Informationen finden Sie unter Supportseite von Apple zur Fehlerbehebung bei AirPods oder iMores Anleitung wie man AirPods repariert, die nicht funktionieren.

Benötigen Sie Hilfe beim Reparieren des QR-Code-Scanners der Kamera, der auf dem iPhone oder iPad nicht funktioniert? Oder möchten Sie lernen, wie Sie Spalten und Zeilen in Numbers auf Mac und iOS einfrieren? Vielleicht haben Sie Probleme mit Ihrer Autokorrektur, die auf Ihrem iPhone oder iPad nicht funktioniert? Egal welches Problem Sie haben, wir haben die Antworten, die Sie brauchen.

Wenn Sie Probleme beim Scannen eines QR-Codes mit Ihrem iPhone haben, haben wir eine umfassende Anleitung, die Ihnen weiterhilft. Unser Leitfaden deckt alles ab, von der Überprüfung Ihrer Kameraeinstellungen bis zum Zurücksetzen Ihres Geräts. Mit unserer Hilfe können Sie Ihren QR-Code-Scanner im Handumdrehen zum Laufen bringen.

Wenn Sie eine Spalte in Excel auf Ihrem Mac oder iOS-Gerät einfrieren möchten, haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen dabei hilft. Wir führen Sie durch den Prozess des Einfrierens einer Spalte und zeigen Ihnen, wie Sie sie wieder freigeben, wenn Sie fertig sind. Mit unserer Hilfe können Sie Ihre Daten organisiert und leicht lesbar halten.

Wenn Ihre automatische Korrektur auf Ihrem iPhone oder iPad nicht funktioniert, haben wir schließlich eine Liste mit 12 Lösungen, die Ihnen helfen können. Wir führen Sie durch alles, von der Überprüfung Ihrer Einstellungen bis zum Zurücksetzen Ihres Geräts. Mit unserer Hilfe können Sie Ihre Autokorrektur im Handumdrehen wieder zum Laufen bringen.

Egal welches Problem Sie haben, wir haben die Antworten, die Sie brauchen. Sehen Sie sich unsere Anleitungen an Scannen eines QR-Codes mit dem iPhone , wie friert man eine spalte in excel mac ein , Und Meine Autokorrektur funktioniert nicht um die Hilfe zu bekommen, die Sie brauchen.

Teile Mit Deinen Freunden :