Microsoft stellt das Kinect-Add-on für Xbox ein

Zubehör

Aktie:

Inhalt

Microsoft hat die Einstellung des Kinect-Bewegungserkennungs-Add-ons für Xbox angekündigt. Diese Entscheidung wurde getroffen, damit Microsoft sich auf die neuesten und innovativsten Spiele- und Unterhaltungstechnologien konzentrieren kann. In diesem Artikel werden wir die Einzelheiten dieser Entscheidung und die Konsequenzen für die Benutzer untersuchen.

Microsoft hat angekündigt, das Kinect-Add-on von Xbox einzustellen. Kinect war ein 2010 veröffentlichter Bewegungssensor, der es Spielern ermöglichte, ihre Spiele durch ihre Bewegungen zu steuern. Microsoft hat erklärt, dass das Kinect-Add-on ab dem 15. Oktober 2017 nicht mehr verfügbar sein wird. Diese Entscheidung wurde getroffen, um Microsoft die Möglichkeit zu geben, sich auf neuere und innovativere Technologien zu konzentrieren. iPhone explodierte Und Ford Escape Apple Carplay 2017 sind Beispiele für neuere und innovative Technologien.

Was ist das Xbox Kinect-Add-on?

Das Xbox Kinect-Add-on ist ein Bewegungserkennungsgerät, mit dem Benutzer ihre Spiele und Unterhaltung durch ihre Bewegungen steuern können. Es kam 2010 auf den Markt und erfreute sich bei Xbox-Nutzern großer Beliebtheit. Es wurde für Spiele wie Dance Central und Kinect Sports verwendet.

Warum hat Microsoft das Kinect-Add-on für Xbox eingestellt?

Microsoft hat beschlossen, das Kinect-Add-on für Xbox einzustellen, um sich auf die neuesten und innovativsten Gaming- und Unterhaltungstechnologien zu konzentrieren. Laut Microsoft ist das Kinect-Add-on für Xbox nicht mehr mit den neuesten Versionen der Xbox-Konsole kompatibel, daher ist es an der Zeit, es zu aktualisieren.

Welche Konsequenzen hat die Einstellung des Kinect-Add-ons für Xbox?

Die Einstellung des Xbox-Add-ons Kinect wird Konsequenzen für die Nutzer haben. Spiele, für die das Kinect-Add-on von Xbox erforderlich ist, sind nicht mehr verfügbar und Benutzer können ihre Spiele und Unterhaltung nicht mehr mit ihren Bewegungen steuern. Darüber hinaus können Benutzer, die das Xbox Kinect-Add-on noch besitzen, es nicht mehr aktualisieren und nicht mehr von neuen Funktionen profitieren.

Welche Alternativen gibt es zum Kinect-Add-on für Xbox?

Glücklicherweise gibt es Alternativen zum Xbox-Add-on Kinect. Benutzer können Gamepads verwenden, um ihre Spiele und Unterhaltung zu steuern. Darüber hinaus gibt es bewegungsempfindliche Geräte wie PlayStation Move und Nintendo Wii, mit denen Spiele und Unterhaltung gesteuert werden können.

Über welche anderen Gaming- und Unterhaltungstechnologien verfügt Microsoft?

Microsoft verfügt über viele andere Gaming- und Unterhaltungstechnologien. Das Unternehmen brachte 2013 die Xbox One-Konsole und 2020 die Xbox Series X-Konsole auf den Markt. Microsoft führte außerdem Online-Gaming-Dienste wie Xbox Live und Xbox Game Pass ein. Darüber hinaus hat Microsoft Streaming-Dienste wie Mixer und Xbox Game Streaming eingeführt.

Abschluss

Microsoft hat die Einstellung des Kinect-Add-ons für Xbox angekündigt, um sich auf die neuesten und innovativsten Spiele- und Unterhaltungstechnologien zu konzentrieren. Diese Entscheidung wird Konsequenzen für die Benutzer haben, aber es gibt Alternativen, um ihre Spiele und Unterhaltung zu kontrollieren. Microsoft verfügt über viele weitere Gaming- und Unterhaltungstechnologien, darunter die Xbox One-Konsole und die Xbox Series X-Konsole, sowie Online-Gaming- und Streaming-Dienste.

Ressourcen

FAQ

  • Q: Was ist das Xbox Kinect-Add-on? A: Das Xbox Kinect-Add-on ist ein Bewegungserkennungsgerät, mit dem Benutzer ihre Spiele und Unterhaltung durch ihre Bewegungen steuern können.
  • Q: Warum hat Microsoft das Kinect-Add-on für Xbox eingestellt? A: Microsoft hat beschlossen, das Kinect-Add-on für Xbox einzustellen, um sich auf die neuesten und innovativsten Gaming- und Unterhaltungstechnologien zu konzentrieren.
  • Q: Welche Konsequenzen hat die Einstellung des Kinect-Add-ons für Xbox? A: Spiele, für die das Kinect-Add-on von Xbox erforderlich ist, sind nicht mehr verfügbar und Benutzer können ihre Spiele und Unterhaltung nicht mehr mit ihren Bewegungen steuern.
  • Q: Welche Alternativen gibt es zum Kinect-Add-on für Xbox? A: Benutzer können Gamepads verwenden, um ihre Spiele und Unterhaltung zu steuern. Darüber hinaus gibt es bewegungsempfindliche Geräte wie PlayStation Move und Nintendo Wii, mit denen Spiele und Unterhaltung gesteuert werden können.

Vergleichstabelle für Microsoft-Gaming- und Unterhaltungstechnologie

Technologie Start Beschreibung
Xbox Kinect-Add-on 2010 Bewegungssensorgerät, mit dem Benutzer ihre Spiele und Unterhaltung durch ihre Bewegungen steuern können.
Konsole Xbox One 2013 Spielekonsole mit verbesserter Grafik und Leistung.
XBox Live 2002 Online-Spieledienst, der es Benutzern ermöglicht, online mit anderen Spielern Spiele zu spielen.
Xbox Game Pass 2017 Spieledienst, der Benutzern den Zugriff auf eine Spielebibliothek ermöglicht.
Rührgerät 2016 Streaming-Dienst, der es Benutzern ermöglicht, ihre Spiele live zu übertragen.
Xbox-Game-Streaming 2020 Streaming-Dienst, der es Benutzern ermöglicht, Spiele auf ihren Mobilgeräten zu spielen.

Teile Mit Deinen Freunden :