iOS 11 unterstützt die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen auf dem iPhone X

Apfel

Aktie:

Inhalt

Das iPhone Glücklicherweise unterstützt iOS 11 die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen, was zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen kann. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie iOS 11 die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen unterstützt und wie es zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen kann.

Was ist OLED Screen Burn?

Das Einbrennen von OLED-Bildschirmen ist ein Phänomen, das auftritt, wenn das auf einem OLED-Bildschirm angezeigte Bild auch nach einem Bildwechsel sichtbar bleibt. Dies geschieht normalerweise, wenn das Bild über einen längeren Zeitraum angezeigt wird, was zu Geisterbildern oder Bildern führen kann, die auch nach einem Bildwechsel sichtbar sind. Das Einbrennen von OLED-Bildschirmen ist bei OLED-Bildschirmen wahrscheinlicher als bei LCD-Bildschirmen, da OLED-Pixel lichtempfindlicher sind.

iOS 11 unterstützt die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen auf dem iPhone X. Mit dieser Funktion kann das iPhone X die Bildschirmhelligkeit reduzieren, um ein Einbrennen des Bildschirms zu verhindern. Dies bedeutet, dass das iPhone X jetzt eine bessere Bildqualität und eine längere Haltbarkeit des Bildschirms liefern kann. Ist das iPhone 7 außerdem kleiner als das iPhone 6 Plus? Mit Dropbox Recents können Sie jetzt an einem Ort auf Ihre am häufigsten verwendeten Dateien zugreifen.

Wie unterstützt iOS 11 die Einbrennminderung von OLED-Bildschirmen?

iOS 11 unterstützt die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen durch Begrenzung der Bildschirmhelligkeit und Verkürzung der Bildanzeigezeit. iOS 11 fügt außerdem einen „Nacht“-Modus hinzu, der die Bildschirmhelligkeit reduziert und die Bildschirmfarbe anpasst, um die Belastung der Augen zu verringern. Schließlich fügt iOS 11 eine Funktion namens „Dynamische Helligkeit“ hinzu, die die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpasst.

Wie kann iOS 11 zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen?

iOS 11 kann zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen, indem es die Bildschirmhelligkeit begrenzt und die Bildanzeigezeit verkürzt. Durch die Begrenzung der Bildschirmhelligkeit kann iOS 11 das Risiko des Einbrennens des OLED-Bildschirms verringern. Darüber hinaus kann iOS 11 durch die Verkürzung der Anzeigedauer von Bildern auch das Risiko des Einbrennens von OLED-Bildschirmen verringern. Schließlich können der „Nacht“-Modus und die Funktion „Dynamische Helligkeit“ zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen, indem sie die Belastung der Augen verringern und die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpassen.

Wie schützt man seinen Bildschirm mit iOS 11?

Um Ihren Bildschirm mit iOS 11 zu schützen, müssen Sie den „Nachtmodus“ und die Funktion „Dynamische Helligkeit“ aktivieren. Sie können den „Nacht“-Modus aktivieren, indem Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen gehen und „Anzeige & Helligkeit“ auswählen. Sie können die Funktion „Dynamische Helligkeit“ aktivieren, indem Sie in den iPhone-Einstellungen „Anzeige & Helligkeit“ auswählen und die Option „Dynamische Helligkeit“ aktivieren.

Abschluss

iOS 11 unterstützt die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen auf dem iPhone X, was zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen kann. Durch die Begrenzung der Bildschirmhelligkeit und die Verkürzung der Bildanzeigezeit kann iOS 11 das Risiko des Einbrennens des OLED-Bildschirms verringern. Darüber hinaus können die Funktionen „Nachtmodus“ und „Dynamische Helligkeit“ zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen, indem sie die Belastung der Augen verringern und die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpassen. Um Ihren Bildschirm mit iOS 11 zu schützen, müssen Sie den „Nachtmodus“ und die Funktion „Dynamische Helligkeit“ aktivieren.

FAQ

  • F: Was ist das Einbrennen von OLED-Bildschirmen?
    A: Das Einbrennen eines OLED-Bildschirms ist ein Phänomen, das auftritt, wenn das auf einem OLED-Bildschirm angezeigte Bild auch nach einem Bildwechsel sichtbar bleibt.
  • F: Wie unterstützt iOS 11 die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen?
    A: iOS 11 unterstützt die Reduzierung des Einbrennens von OLED-Bildschirmen durch Begrenzung der Bildschirmhelligkeit und Verkürzung der Bildanzeigezeit. iOS 11 fügt außerdem einen „Nacht“-Modus hinzu, der die Bildschirmhelligkeit reduziert und die Bildschirmfarbe anpasst, um die Belastung der Augen zu verringern. Schließlich fügt iOS 11 eine Funktion namens „Dynamische Helligkeit“ hinzu, die die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpasst.
  • F: Wie kann iOS 11 zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen?
    A: iOS 11 kann zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen, indem es die Bildschirmhelligkeit begrenzt und die Bildanzeigezeit verkürzt. Durch die Begrenzung der Bildschirmhelligkeit kann iOS 11 das Risiko des Einbrennens des OLED-Bildschirms verringern. Darüber hinaus kann iOS 11 durch die Verkürzung der Anzeigedauer von Bildern auch das Risiko des Einbrennens von OLED-Bildschirmen verringern. Schließlich können der „Nacht“-Modus und die Funktion „Dynamische Helligkeit“ zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen, indem sie die Belastung der Augen verringern und die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpassen.
  • F: Wie schützt man den Bildschirm mit iOS 11?
    A: Um iOS 11 zum Schutz Ihres Bildschirms zu verwenden, müssen Sie den „Nachtmodus“ und die Funktion „Dynamische Helligkeit“ aktivieren. Sie können den „Nacht“-Modus aktivieren, indem Sie zu Ihren iPhone-Einstellungen gehen und „Anzeige & Helligkeit“ auswählen. Sie können die Funktion „Dynamische Helligkeit“ aktivieren, indem Sie in den iPhone-Einstellungen „Anzeige & Helligkeit“ auswählen und die Option „Dynamische Helligkeit“ aktivieren.

Übersichtstabelle

Charakteristisch Beschreibung
Einbrennen des OLED-Bildschirms Phänomen, das auftritt, wenn das auf einem OLED-Bildschirm angezeigte Bild auch nach einer Bildänderung sichtbar bleibt.
iOS 11 Begrenzt die Bildschirmhelligkeit und verkürzt die Bildanzeigezeit. Fügt einen „Nacht“-Modus und eine „Dynamische Helligkeit“-Funktion hinzu.
Bildschirmschutz Begrenzt das Risiko des Einbrennens des OLED-Bildschirms und reduziert die Belastung der Augen, indem die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung angepasst wird.

Zusammenfassend lässt sich sagen, was Ihnen helfen kann, Ihren Bildschirm zu schützen. Durch die Begrenzung der Bildschirmhelligkeit und die Verkürzung der Bildanzeigezeit kann iOS 11 das Risiko des Einbrennens des OLED-Bildschirms verringern. Darüber hinaus können die Funktionen „Nachtmodus“ und „Dynamische Helligkeit“ zum Schutz Ihres Bildschirms beitragen, indem sie die Belastung der Augen verringern und die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpassen. Um Ihren Bildschirm mit iOS 11 zu schützen, müssen Sie den „Nachtmodus“ und die Funktion „Dynamische Helligkeit“ aktivieren. Um mehr über die Einbrennschutzmaßnahmen für iOS 11 und OLED-Bildschirme zu erfahren, können Sie sich das ansehen Informationen zum Apple-Support oder lesen dieser MacRumors-Leitfaden .

Teile Mit Deinen Freunden :