So senden Sie Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac zurück

Wie Man

Aktie:

Inhalt

Haben Sie schon einmal eine Nachricht verschickt und es sofort bereut? Ob es sich um einen Tippfehler, einen falschen Empfänger oder eine peinliche Nachricht handelt, es kann schwierig sein, etwas zurückzunehmen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac abzubrechen. In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Nachrichten auf iMessage, WhatsApp und mehr zurückziehen.

Zwei iPhone-Screenshots, die die Funktion „Senden rückgängig machen“ in Aktion mit Thanos im Hintergrund und Thano zeigen

Nachrichten auf iMessage zurückziehen

Wenn Sie iMessage verwenden, können Sie das Senden von Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac rückgängig machen. Dazu müssen Sie die Funktion „Lesebestätigungen senden“ aktivieren. Auf diese Weise können Sie Nachrichten innerhalb von 30 Sekunden nach dem Senden rückgängig machen. So aktivieren Sie diese Funktion:

Zwei iPhone-Screenshots, die die neue Funktion

iPhone und iPad

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  • Tippen Sie auf Nachrichten.
  • Tippen Sie auf Lesebestätigungen senden.
  • Schalten Sie den Schalter auf die Position „Ein“.

Mac

  • Öffnen Sie die Nachrichten-App.
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Nachrichten.
  • Klicken Sie auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Konten.
  • Wählen Sie Ihr iMessage-Konto aus.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Lesebestätigungen aktivieren“.

Sobald Sie die Funktion „Lesebestätigungen senden“ aktiviert haben, können Sie das Senden von Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac rückgängig machen. Tippen Sie dazu einfach auf die Nachricht, die Sie zurückziehen möchten, und halten Sie sie gedrückt. Wählen Sie dann „Unsend“ aus dem Menü. Sie haben 30 Sekunden Zeit, um die Nachricht abzubrechen, bevor sie gesendet wird.

Mac-Screenshot, der zeigt, wie das Senden einer Nachricht aufgehoben wird

Nachrichten auf WhatsApp zurückziehen

Wenn Sie WhatsApp verwenden, können Sie das Senden von Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac rückgängig machen. Dazu müssen Sie die Funktion „Für alle löschen“ aktivieren. Auf diese Weise können Sie Nachrichten innerhalb von 7 Minuten nach dem Senden rückgängig machen. So aktivieren Sie diese Funktion:

iPhone und iPad

  • Öffnen Sie die WhatsApp-App.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Chats.
  • Tippen Sie auf Erweitert.
  • Schalten Sie den Schalter auf die Position „Ein“.

Mac

  • Öffnen Sie die WhatsApp-App.
  • Klicken Sie in der Menüleiste auf Einstellungen.
  • Klicken Sie auf Erweitert.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Löschen für alle aktivieren“.

Sobald Sie die Funktion „Für alle löschen“ aktiviert haben, können Sie das Senden von Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac rückgängig machen. Tippen Sie dazu einfach auf die Nachricht, die Sie zurückziehen möchten, und halten Sie sie gedrückt. Wählen Sie dann „Für alle löschen“ aus dem Menü. Sie haben 7 Minuten Zeit, um die Nachricht abzusenden, bevor sie gesendet wird.

Nachrichten in anderen Messaging-Apps zurückziehen

Wenn Sie eine andere Messaging-App als iMessage oder WhatsApp verwenden, können Sie das Senden von Nachrichten möglicherweise dennoch rückgängig machen. Der Vorgang variiert jedoch je nach App. Einige Apps ermöglichen es Ihnen beispielsweise, Nachrichten innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zurückzuziehen, während andere diese Funktion möglicherweise überhaupt nicht haben. Um herauszufinden, wie Sie Nachrichten in einer bestimmten App zurückziehen können, sehen Sie in der Hilfedokumentation der App nach oder wenden Sie sich an das Support-Team der App.

Abschluss

Das Zurückziehen von Nachrichten kann ein Lebensretter sein, wenn Sie einen Fehler gemacht haben. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac abzubrechen. Wenn Sie iMessage verwenden, können Sie Nachrichten innerhalb von 30 Sekunden nach dem Senden rückgängig machen. Wenn Sie WhatsApp verwenden, können Sie Nachrichten innerhalb von 7 Minuten nach dem Senden rückgängig machen. Und wenn Sie eine andere Messaging-App verwenden, können Sie das Senden von Nachrichten je nach App möglicherweise immer noch rückgängig machen.

FAQ

  • Q: Wie kann ich das Senden von Nachrichten auf dem iPhone rückgängig machen? A: Wenn Sie iMessage verwenden, können Sie Nachrichten innerhalb von 30 Sekunden nach dem Senden rückgängig machen. Dazu müssen Sie die Funktion „Lesebestätigungen senden“ aktivieren. Wenn Sie WhatsApp verwenden, können Sie Nachrichten innerhalb von 7 Minuten nach dem Senden rückgängig machen. Dazu müssen Sie die Funktion „Für alle löschen“ aktivieren.
  • Q: Kann ich Nachrichten auf dem Mac rückgängig machen? A: Ja, Sie können das Senden von Nachrichten auf dem Mac rückgängig machen. Wenn Sie iMessage verwenden, können Sie Nachrichten innerhalb von 30 Sekunden nach dem Senden rückgängig machen. Dazu müssen Sie die Funktion „Lesebestätigungen senden“ aktivieren. Wenn Sie WhatsApp verwenden, können Sie Nachrichten innerhalb von 7 Minuten nach dem Senden rückgängig machen. Dazu müssen Sie die Funktion „Für alle löschen“ aktivieren.
  • Q: Kann ich das Senden von Nachrichten in anderen Messaging-Apps rückgängig machen? A: Es hängt von der App ab. Einige Apps ermöglichen es Ihnen möglicherweise, Nachrichten innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens zurückzuziehen, während andere diese Funktion möglicherweise überhaupt nicht haben. Um herauszufinden, wie Sie Nachrichten in einer bestimmten App zurückziehen können, sehen Sie in der Hilfedokumentation der App nach oder wenden Sie sich an das Support-Team der App.

Vergleichstabelle für nicht gesendete Nachrichten

Messaging-App Unsend-Funktion Zeitfenster
iMessage Sende Lesebestätigungen 30 Sekunden
Whatsapp Für alle löschen 7 Minuten
Andere Messaging-Apps Variiert Variiert

Weitere Informationen zum Rückgängigmachen von Nachrichten auf iPhone, iPad und Mac finden Sie unter Supportseite von Apple Und FAQ-Seite von WhatsApp .

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, haben Sie möglicherweise erlebt, dass der Finder einfriert oder nicht reagiert. Dies kann ein frustrierendes Problem sein, aber zum Glück gibt es einige Schritte, die Sie unternehmen können, um es zu beheben. Finder reagiert nicht mac ist eine hilfreiche Anleitung, die Ihnen helfen kann, Ihren Finder wieder zum Laufen zu bringen. Es behandelt Themen wie das Neustarten Ihres Mac, das Suchen nach Updates und mehr.

Instagram ist eine großartige Plattform zum Teilen von Fotos, Videos und Geschichten. Aber was ist, wenn Sie etwas, das Sie gesehen haben, erneut veröffentlichen möchten? So posten Sie ein Video auf Instagram iPhone neu ist eine hilfreiche Anleitung, die Ihnen zeigen kann, wie das geht. Es behandelt Themen wie das Herunterladen einer Reposting-App, das Finden des Posts, den Sie reposten möchten, und vieles mehr.

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, haben Sie möglicherweise einige Apps installiert, die Sie nicht mehr benötigen. Durch das Löschen dieser Apps können Sie Speicherplatz auf Ihrem Computer freigeben. App-Chrome löschen ist eine hilfreiche Anleitung, die Ihnen zeigen kann, wie das geht. Es behandelt Themen wie das Finden der App, die Sie löschen möchten, das Ziehen in den Papierkorb und mehr.

Teile Mit Deinen Freunden :