So wechseln Sie zwischen altem und neuem Safari-Design auf iPhone und iPad

Apfel

Aktie:

Inhalt

Möchten Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zwischen dem alten und dem neuen Safari-Design wechseln? Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie den Wechsel vornehmen und geben Ihnen Tipps, wie Sie das neue Design optimal nutzen können.

iPhone-Screenshot mit der unteren Adressleiste in Safari unter iOS 15

Einführung in das neue Safari-Design

Das neue Safari-Design ist ein wichtiges Update des Browsers und verleiht der App ein moderneres Erscheinungsbild. Es enthält eine neue Registerkartenleiste, eine neu gestaltete Adressleiste und eine neue Seitenleiste für den schnellen Zugriff auf Lesezeichen und andere Funktionen. Es enthält auch einen neuen „Reader“-Modus, der das Lesen von Webseiten ohne Ablenkung erleichtert.

iPhone-Screenshot mit Safari-Optionen für Registerkarten mit oberer und unterer Platzierung der Adressleiste unter iOS 15

So wechseln Sie zwischen altem und neuem Safari-Design

Der Wechsel zwischen dem alten und neuen Safari-Design ist einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist die App „Einstellungen“ auf Ihrem iPhone oder iPad zu öffnen und auf „Safari“ zu tippen. Tippen Sie dann auf „Erscheinungsbild“ und wählen Sie entweder „Hell“ oder „Dunkel“, um zwischen dem alten und dem neuen Design zu wechseln.

iPhone-Screenshot, der die untere Adressleiste mit den „aA“-Menüoptionen in Safari auf iOS 15 darstellt

Tipps, um das Beste aus dem neuen Design herauszuholen

Nachdem Sie auf das neue Design umgestellt haben, gibt es einige Tipps, mit denen Sie das Beste daraus machen können. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Vorteile der neuen Registerkartenleiste nutzen. Es erleichtert das Wechseln zwischen Registerkarten und den Zugriff auf Ihre Lesezeichen. Sie können auch die neue Seitenleiste verwenden, um schnell auf Ihre Lesezeichen und andere Funktionen zuzugreifen.

Drei iPhone-Screenshots zeigen Website-Tönungseinstellungen für iOS 15 Safari

Ein weiterer Tipp ist, den neuen „Reader“-Modus zu nutzen. Dieser Modus erleichtert das Lesen von Webseiten ohne Ablenkungen. Um es zu aktivieren, tippen Sie einfach auf das Symbol „Reader“ in der Adressleiste. Sie können auch die Schriftgröße und andere Einstellungen anpassen, um die Lesbarkeit zu verbessern.

iPad-Screenshot zur Veranschaulichung der Safari-Einstellungen in iPadOS 15 zur Wahl zwischen separater Tab-Leiste und kompakter Tab-Leiste

Häufig gestellte Fragen

  • Q: Wie wechsle ich zwischen dem alten und dem neuen Safari-Design?
    A: Um zwischen dem alten und neuen Design zu wechseln, öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem iPhone oder iPad und tippen Sie auf „Safari“. Tippen Sie dann auf „Aussehen“ und wählen Sie entweder „Hell“ oder „Dunkel“.
  • Q: Was ist der neue „Reader“-Modus?
    A: Der neue „Reader“-Modus ist eine Funktion, die das Lesen von Webseiten ohne Ablenkung erleichtert. Um es zu aktivieren, tippen Sie einfach auf das Symbol „Reader“ in der Adressleiste.
  • Q: Wie greife ich im neuen Design auf meine Lesezeichen zu?
    A: Sie erreichen Ihre Lesezeichen im neuen Design über die neue Tab-Leiste oder die neue Seitenleiste.

Abschluss

Der Wechsel zwischen dem alten und neuen Safari-Design auf Ihrem iPhone oder iPad ist ganz einfach. Alles, was Sie tun müssen, ist die App „Einstellungen“ zu öffnen und auf „Safari“ zu tippen. Tippen Sie dann auf „Aussehen“ und wählen Sie entweder „Hell“ oder „Dunkel“. Sobald Sie auf das neue Design umgestellt haben, sollten Sie die Vorteile der neuen Registerkartenleiste, Seitenleiste und des „Reader“-Modus nutzen, um das Beste daraus zu machen.

Weitere Informationen zum neuen Safari-Design finden Sie hier Supportseite von Apple oder Leitfaden von MacRumors .

Inhaltsverzeichnis

Abschnitt Beschreibung
Einführung in das neue Safari-Design Überblick über das neue Design
So wechseln Sie zwischen altem und neuem Safari-Design Schritte zum Wechseln zwischen altem und neuem Design
Tipps, um das Beste aus dem neuen Design herauszuholen Tipps, um das Beste aus dem neuen Design herauszuholen
Häufig gestellte Fragen Antworten auf häufig gestellte Fragen zum neuen Design
Abschluss Zusammenfassung des Artikels

Es ist wichtig, mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben, aber manchmal ist es schön, eine Pause von den ständigen Benachrichtigungen zu haben. Wenn Sie eine Pause von der Hektik der sozialen Medien einlegen möchten, sollten Sie in Betracht ziehen, Ihren aktiven Status auf Facebook und Messenger zu deaktivieren. Dies kann leicht durchgeführt werden, indem Sie die Schritte befolgen, die in beschrieben sind So deaktivieren Sie den aktiven Status auf Facebook Führung.

Wenn Sie ein iPhone-Benutzer sind, sind Sie möglicherweise auf Probleme gestoßen, bei denen WhatsApp nicht richtig funktioniert. Glücklicherweise gibt es ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben. Besuche die whatsapp funktioniert nicht auf dem iphone Leitfaden für weitere Informationen.

Wenn Sie ein Apple Watch-Benutzer sind, fragen Sie sich vielleicht, ob die Ruheenergiewerte genau sind. Um die Genauigkeit der Messwerte besser zu verstehen, werfen Sie einen Blick auf die Ruhende Energie Apple Watch Führung. Es bietet einen detaillierten Einblick in die Genauigkeit der Messwerte und wie sie zu interpretieren sind.

Es ist wichtig, mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben, aber es ist auch wichtig, eine Pause von den ständigen Benachrichtigungen einzulegen. Mit Hilfe dieser Anleitungen können Sie Ihren aktiven Status auf Facebook und Messenger ganz einfach deaktivieren, WhatsApp-Probleme auf Ihrem iPhone beheben und ein besseres Verständnis für die Genauigkeit der Ruheenergiewerte auf Ihrer Apple Watch erhalten.

Teile Mit Deinen Freunden :