So starten Sie Ihren Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus

Apfel

Aktie:

Inhalt

Wenn Sie Probleme beim Starten Ihres Mac haben, müssen Sie möglicherweise den Internet-Wiederherstellungsmodus verwenden. In diesem Modus können Sie auf das Internet zugreifen, um die erforderliche Software und Treiber herunterzuladen, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen. In diesem Artikel erklären wir die Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen.

Internet-Wiederherstellungsbildschirm auf dem Mac

Was ist der Internet-Wiederherstellungsmodus?

Der Internet-Wiederherstellungsmodus ist ein spezieller Modus, der es Ihnen ermöglicht, auf das Internet zuzugreifen, um die erforderliche Software und Treiber herunterzuladen, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen. Dieser Modus ist auf Macs verfügbar, die nach 2011 veröffentlicht wurden. Er ermöglicht Ihnen den Zugriff auf das Internet, selbst wenn Ihr Mac nicht ordnungsgemäß hochfährt.

Mac herunterfahren

So starten Sie Ihren Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus

Um deinen Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus zu starten, musst du die Befehlstaste (⌘) und die R-Taste auf deiner Tastatur gedrückt halten, während dein Mac hochfährt. Sie sehen dann das Apple-Logo und einen Fortschrittsbalken. Sobald der Fortschrittsbalken vollständig ist, werden Sie zum Bildschirm des Internet-Wiederherstellungsmodus weitergeleitet.

Optionen des Wiederherstellungsbildschirms auf dem Mac

Schritt 1: Wählen Sie Ihre Sprache aus

Sobald Sie sich im Internet-Wiederherstellungsmodus befinden, werden Sie aufgefordert, Ihre Sprache auszuwählen. Wählen Sie die Sprache aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Wählen Sie den Benutzer auf dem macOS-Wiederherstellungsbildschirm aus

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus

Als nächstes werden Sie aufgefordert, Ihr Wi-Fi-Netzwerk auszuwählen. Wählen Sie das Netzwerk aus, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Starten des Internet-Wiederherstellungsmodus Mac

Schritt 3: Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein

Nachdem Sie Ihr WLAN-Netzwerk ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, Ihr WLAN-Passwort einzugeben. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Wählen Sie während der Internetwiederherstellung auf dem Mac das Netzwerk aus

Schritt 4: Wählen Sie Ihre Festplatte aus

Sobald Sie sich mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden haben, werden Sie aufgefordert, Ihre Festplatte auszuwählen. Wählen Sie die Festplatte aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Fortfahren“.

Internetwiederherstellung läuft

Schritt 5: Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus

Nachdem Sie Ihre Festplatte ausgewählt haben, werden Sie aufgefordert, Ihr Betriebssystem auszuwählen. Wählen Sie das Betriebssystem aus, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

macOS Monterey-Wiederherstellungsbildschirm

Fertigstellung

Nachdem Sie Ihr Betriebssystem ausgewählt haben, gelangen Sie zum Bildschirm „Mac OS X-Dienstprogramme“. Von hier aus können Sie auf das Festplatten-Dienstprogramm zugreifen, um Ihre Festplatte zu reparieren, oder Sie können Ihr Betriebssystem neu installieren. Sie können auch auf das Terminal zugreifen, um eventuelle Probleme zu beheben.

Wählen Sie Boot-Laufwerk

Weitere Informationen zum Starten Ihres Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus finden Sie unter Supportseite von Apple oder Anleitung von Macworld .

FAQ

  • Q: Was ist der Internet-Wiederherstellungsmodus?
    A: Der Internet-Wiederherstellungsmodus ist ein spezieller Modus, der es Ihnen ermöglicht, auf das Internet zuzugreifen, um die erforderliche Software und Treiber herunterzuladen, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen.
  • Q: Wie starte ich meinen Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus?
    A: Um Ihren Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus zu starten, halten Sie die Befehlstaste (⌘) und die R-Taste auf Ihrer Tastatur gedrückt, während Ihr Mac hochfährt.
  • Q: Was kann ich im Internet-Wiederherstellungsmodus tun?
    A: Im Internet-Wiederherstellungsmodus können Sie auf das Festplattendienstprogramm zugreifen, um Ihre Festplatte zu reparieren, oder Sie können Ihr Betriebssystem neu installieren. Sie können auch auf das Terminal zugreifen, um eventuelle Probleme zu beheben.

Zusammenfassung

Schritt Beschreibung
1 Wähle deine Sprache
2 Wählen Sie Ihr WLAN-Netzwerk aus
3 Geben Sie Ihr WLAN-Passwort ein
4 Wählen Sie Ihre Festplatte aus
5 Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus

Der Internet-Wiederherstellungsmodus ist eine großartige Möglichkeit, Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen, wenn Sie Probleme beim Starten haben. Indem Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte befolgen, können Sie Ihren Mac im Internet-Wiederherstellungsmodus starten und Ihren Mac wieder zum Laufen bringen.

Wenn Sie ein iPhone besitzen, ist es wichtig zu wissen Trägersperre Status. Dadurch wird bestimmt, ob Sie das Telefon mit einem beliebigen Anbieter verwenden können oder ob es an einen bestimmten Anbieter gebunden ist. Um zu überprüfen, ob Ihr iPhone entsperrt ist, können Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden oder einen Drittanbieterdienst nutzen. Es ist auch wichtig zu wissen So melden Sie sich von der Apple-ID ab wenn Sie zu einem anderen wechseln möchten. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Ihre Daten sicher auf das neue Konto übertragen werden. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, möchten Sie es vielleicht wissen Mac-Apps beim Start . Dadurch können Sie bestimmte Apps automatisch starten, wenn Sie Ihren Computer einschalten, wodurch Sie Zeit und Mühe sparen.

Um zu überprüfen, ob Ihr iPhone entsperrt ist, können Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter wenden oder einen Drittanbieterdienst nutzen. Auf diese Weise können Sie das Telefon mit jedem Netzbetreiber verwenden, unabhängig vom ursprünglichen Netzbetreiber, an den es gebunden war. Wenn Sie zu einer anderen Apple-ID wechseln möchten, können Sie sich von der aktuellen abmelden und mit der neuen anmelden. Dadurch wird sichergestellt, dass alle Ihre Daten sicher auf das neue Konto übertragen werden. Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, können Sie schließlich bestimmte Apps automatisch starten, wenn Sie Ihren Computer einschalten. Dadurch sparen Sie Zeit und Mühe, da Sie die Apps nicht jedes Mal manuell öffnen müssen, wenn Sie Ihren Computer einschalten.

Es ist wichtig zu wissen, wie man überprüft, ob ein iPhone entsperrt ist, wie man sich von einer Apple ID abmeldet und wie man Apps beim Systemstart auf dem Mac startet. Wenn Sie diese Dinge wissen, können Sie Ihr iPhone mit jedem Mobilfunkanbieter verwenden, zu einer anderen Apple-ID wechseln und Apps automatisch starten, wenn Sie Ihren Computer einschalten. So sparen Sie Zeit und Mühe und machen die Nutzung Ihrer Geräte komfortabler.

Teile Mit Deinen Freunden :