So sehen Sie, wo Ihre iPhone-Fotos aufgenommen wurden

Wie Man

Aktie:

Inhalt

Haben Sie sich jemals gefragt, wo Ihre iPhone-Fotos aufgenommen wurden? Mit den integrierten Funktionen Ihres iPhones können Sie ganz einfach den Standort Ihrer Fotos anzeigen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie die Geotagging-Funktion Ihres iPhones verwenden, um den Standort Ihrer Fotos anzuzeigen.

Standort der Fotos auf dem iPhone

Was ist Geotagging?

Geotagging ist das Hinzufügen von geografischen Informationen zu Fotos. Diese Informationen werden in Form von Metadaten gespeichert, die in die Fotodatei eingebettet werden. Diese Metadaten umfassen den Breiten- und Längengrad des Ortes, an dem das Foto aufgenommen wurde.

Sehen Sie sich Orte an, an denen Ihre Fotos aufgenommen wurden

So zeigen Sie den Speicherort Ihrer Fotos an

Um den Standort Ihrer Fotos anzuzeigen, müssen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone verwenden. So geht's:

Sehen Sie sich einen bestimmten Fotostandort an

Schritt 1: Öffnen Sie die Fotos-App

Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone. Sie finden es auf dem Startbildschirm.

Zeigen Sie Geolokalisierungsdaten von iPhone-Fotos an

Schritt 2: Wählen Sie ein Foto aus

Wählen Sie ein Foto aus, dessen Standort Sie anzeigen möchten. Sie können dies tun, indem Sie auf das Foto tippen.

Schritt 3: Zeigen Sie den Standort an

Nachdem Sie ein Foto ausgewählt haben, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Info“. Dies öffnet ein Fenster mit Informationen über das Foto, einschließlich des Ortes, an dem es aufgenommen wurde.

Schritt 4: Zeigen Sie den Standort auf einer Karte an

Wenn Sie den Standort des Fotos auf einer Karte anzeigen möchten, tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Karte“. Dadurch wird eine Karte geöffnet, auf der der Standort des Fotos markiert ist.

So aktivieren Sie Geotagging

Wenn Sie Geotagging auf Ihrem iPhone aktivieren möchten, können Sie dies tun, indem Sie zur App „Einstellungen“ gehen. Tippen Sie auf die Option „Datenschutz“ und dann auf die Option „Ortungsdienste“. Stellen Sie sicher, dass der Schalter „Ortungsdienste“ aktiviert ist. Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf die Option „Kamera“. Stellen Sie sicher, dass der Schalter „Standort“ aktiviert ist.

Abschluss

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Standort Ihrer iPhone-Fotos anzeigen können. Mit den integrierten Funktionen Ihres iPhones können Sie ganz einfach den Standort Ihrer Fotos anzeigen. Sie können auch Geotagging auf Ihrem iPhone aktivieren, um Ihren Fotos geografische Informationen hinzuzufügen.

FAQ

  • Q: Was ist Geotagging?
    A: Geotagging ist das Hinzufügen von geografischen Informationen zu Fotos.
  • Q: Wie kann ich den Speicherort meiner Fotos anzeigen?
    A: Um den Standort Ihrer Fotos anzuzeigen, öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone und wählen Sie ein Foto aus. Tippen Sie dann unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Info“, um den Standort anzuzeigen.
  • Q: Wie aktiviere ich Geotagging?
    A: Um Geotagging zu aktivieren, gehen Sie zur App „Einstellungen“ und tippen Sie auf die Option „Datenschutz“. Tippen Sie dann auf die Option „Ortungsdienste“ und vergewissern Sie sich, dass der Schalter „Ortungsdienste“ aktiviert ist. Scrollen Sie dann nach unten und tippen Sie auf die Option „Kamera“ und stellen Sie sicher, dass der Schalter „Standort“ aktiviert ist.

Tisch

Schritt Beschreibung
1 Öffnen Sie die Fotos-App auf Ihrem iPhone.
2 Wählen Sie ein Foto aus, dessen Standort Sie anzeigen möchten.
3 Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Info“, um den Standort anzuzeigen.
4 Tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche „Karte“, um den Standort auf einer Karte anzuzeigen.

Weitere Informationen zum Geotagging und Anzeigen des Standorts Ihrer Fotos finden Sie in den folgenden Ressourcen:

Jetzt wissen Sie, wie Sie den Standort Ihrer iPhone-Fotos anzeigen und Geotagging aktivieren. Mit den integrierten Funktionen Ihres iPhones können Sie ganz einfach den Standort Ihrer Fotos anzeigen und ihnen geografische Informationen hinzufügen.

Wenn Sie ein Apple-Benutzer sind, sind möglicherweise einige Probleme mit Ihrem Gerät aufgetreten. Egal, ob es sich um ein iPhone, iPad oder Apple TV handelt, es gibt einige häufige Probleme, die auftreten können. Eines der häufigsten Probleme ist das Blockieren von YouTube auf einem iPhone, iPad oder Apple TV. Glücklicherweise gibt es ein paar einfache Schritte, mit denen Sie sicherstellen können, dass YouTube auf Ihrem Gerät blockiert wird. Wie blockiere ich youtube auf dem ipad ist eine großartige Ressource, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Ein weiteres häufiges Problem ist, wenn ein Apple Pencil nicht mehr aufgeladen wird. Dies kann ein frustrierendes Problem sein, aber zum Glück gibt es ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um es zu beheben. Apple Pencil lädt nicht ist eine großartige Ressource, die Ihnen hilft, Ihren Apple Pencil wieder zum Laufen zu bringen.

Wenn Sie schließlich Ihr Gerät auf iOS 10 aktualisieren möchten, ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihr Gerät kompatibel ist. ios 10 kompatibilität ist eine großartige Ressource, um festzustellen, ob Ihr Gerät mit iOS 10 kompatibel ist.

Indem Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihr Apple-Gerät reibungslos läuft und Sie alle verfügbaren Funktionen nutzen. Egal, ob Sie YouTube blockieren, einen Apple Pencil reparieren oder auf iOS 10 upgraden möchten, diese Ressourcen können Ihnen dabei helfen, Ihre Arbeit zu erledigen.

Teile Mit Deinen Freunden :