So führen Sie einen Netzwerkgeschwindigkeitstest vom macOS-Terminal aus durch

Cli

Aktie:

Inhalt

Wenn Sie ein Mac-Benutzer sind, fragen Sie sich möglicherweise, wie Sie einen Netzwerkgeschwindigkeitstest über das macOS-Terminalfenster durchführen können. Dieser Leitfaden führt Sie durch die auszuführenden Schritte, die zu verwendenden Befehle und die zu erwartenden Ergebnisse. Mit ein paar einfachen Befehlen können Sie schnell und einfach die Leistung Ihres Netzwerks testen und etwaige Probleme diagnostizieren.



Zu ergreifende Schritte

Bevor Sie einen Netzwerkgeschwindigkeitstest über das macOS-Terminalfenster ausführen können, müssen Sie einige Schritte ausführen. Zuerst müssen Sie das Terminalfenster öffnen. Öffnen Sie dazu das Finder-Fenster und wählen Sie Anwendungen > Dienstprogramme > Terminal. Sobald das Terminalfenster geöffnet ist, müssen Sie den folgenden Befehl eingeben:

ping -c 10 www.example.com

Dieser Befehl sendet 10 Datenpakete an die Website www.example.com. Die Ergebnisse des Tests werden im Terminalfenster angezeigt. Sie können auch den folgenden Befehl verwenden, um die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung zu einem bestimmten Server zu testen:

Traceroute www.example.com

Dieser Befehl sendet ein Datenpaket an den Server und misst die Zeit, die das Paket benötigt, um sein Ziel zu erreichen. Die Ergebnisse des Tests werden im Terminalfenster angezeigt.

Ergebnisse, die Sie erwarten können

Wenn Sie einen Netzwerkgeschwindigkeitstest über das macOS-Terminalfenster ausführen, können Sie mit unterschiedlichen Ergebnissen rechnen. Der Ping-Befehl zeigt die Zeit an, die jedes Datenpaket benötigt, um sein Ziel zu erreichen. Der Befehl „traceroute“ zeigt die Zeit an, die das Datenpaket benötigt, um auf dem Weg jeden Server zu erreichen. Beide Befehle zeigen auch die IP-Adresse jedes Servers an.

Interpretation der Ergebnisse

Sobald Sie die Ergebnisse Ihres Netzwerkgeschwindigkeitstests haben, müssen Sie diese interpretieren. Der Ping-Befehl zeigt die Zeit an, die jedes Datenpaket benötigt, um sein Ziel zu erreichen. Wenn die Zeit weniger als 100 Millisekunden beträgt, ist Ihre Verbindung gut. Wenn die Zeit mehr als 100 Millisekunden beträgt, ist Ihre Verbindung möglicherweise langsam oder unzuverlässig.

Der Befehl „traceroute“ zeigt die Zeit an, die das Datenpaket benötigt, um auf dem Weg jeden Server zu erreichen. Wenn die Zeit weniger als 100 Millisekunden beträgt, ist Ihre Verbindung gut. Wenn die Zeit mehr als 100 Millisekunden beträgt, ist Ihre Verbindung möglicherweise langsam oder unzuverlässig.

Fehlerbehebung

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Netzwerkverbindung haben, können Sie die Ergebnisse Ihres Netzwerkgeschwindigkeitstests verwenden, um das Problem zu beheben. Wenn der Ping-Befehl anzeigt, dass die Zeit, die jedes Datenpaket benötigt, um sein Ziel zu erreichen, mehr als 100 Millisekunden beträgt, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren Internetdienstanbieter (ISP) wenden, um das Problem zu beheben. Wenn der Traceroute-Befehl anzeigt, dass die Zeit, die das Datenpaket benötigt, um jeden Server auf dem Weg zu erreichen, mehr als 100 Millisekunden beträgt, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren ISP wenden, um das Problem zu beheben.

Abschluss

Das Ausführen eines Netzwerkgeschwindigkeitstests über das macOS-Terminalfenster ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihre Netzwerkleistung zu testen und etwaige Probleme zu diagnostizieren. Mit ein paar einfachen Befehlen können Sie Ihre Verbindung schnell und einfach testen und die Ergebnisse interpretieren. Wenn Sie Probleme mit Ihrer Netzwerkverbindung haben, können Sie die Ergebnisse Ihres Netzwerkgeschwindigkeitstests verwenden, um das Problem zu beheben.

FAQ

  • Q: Wie öffne ich das Terminalfenster?
    A: Um das Terminalfenster zu öffnen, öffnen Sie das Finder-Fenster und wählen Sie Anwendungen > Dienstprogramme > Terminal.
  • Q: Welchen Befehl verwende ich, um einen Netzwerkgeschwindigkeitstest durchzuführen?
    A: Um einen Netzwerkgeschwindigkeitstest durchzuführen, verwenden Sie den Befehl ping -c 10 www.example.com oder Traceroute www.example.com .
  • Q: Was bedeuten die Ergebnisse eines Netzwerkgeschwindigkeitstests?
    A: Die Ergebnisse eines Netzwerkgeschwindigkeitstests zeigen die Zeit, die jedes Datenpaket benötigt, um sein Ziel zu erreichen. Wenn die Zeit weniger als 100 Millisekunden beträgt, ist Ihre Verbindung gut. Wenn die Zeit mehr als 100 Millisekunden beträgt, ist Ihre Verbindung möglicherweise langsam oder unzuverlässig.

Tisch

Befehl Beschreibung
ping -c 10 www.example.com Sendet 10 Datenpakete an die Website www.example.com.
Traceroute www.example.com Sendet ein Datenpaket an den Server und misst die Zeit, die das Paket benötigt, um sein Ziel zu erreichen.

Weitere Informationen zum Ausführen eines Netzwerkgeschwindigkeitstests über das macOS-Terminalfenster finden Sie hier Dieser Artikel von Macworld oder Dieser Artikel von Lifewire.

Teile Mit Deinen Freunden :