So setzen Sie AirPods, AirPods Pro und AirPods Max zurück

Airpods

Aktie:

Inhalt

kann ein kniffliger Prozess sein. In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihre AirPods, AirPods Pro und AirPods Max zurücksetzen.

Das Zurücksetzen Ihrer AirPods, AirPods Pro und AirPods Max kann ein kniffliger Prozess sein. Egal, ob Sie Probleme mit Ihren AirPods haben oder einfach nur neu anfangen möchten, das Zurücksetzen ist der beste Weg. Diese Anleitung führt Sie durch die Schritte zum Zurücksetzen Ihrer AirPods, AirPods Pro und AirPods Max.

AirPods entfernen und zurücksetzen

Inhalt

  • AirPods zurücksetzen
  • AirPods Pro zurücksetzen
  • Zurücksetzen der AirPods max
  • Häufig gestellte Fragen

AirPods zurücksetzen

Um Ihre AirPods zurückzusetzen, müssen Sie sie in ihre Ladehülle legen und sicherstellen, dass die Hülle etwas aufgeladen ist. Halten Sie dann die Setup-Taste auf der Rückseite des Gehäuses mindestens 15 Sekunden lang gedrückt. Das LED-Licht auf der Vorderseite des Gehäuses blinkt weiß und zeigt damit an, dass die AirPods zurückgesetzt wurden.

Vergessen Sie AirPods aus der iPhone-Einstellungs-App

AirPods mit einem neuen Gerät koppeln

Sobald Ihre AirPods zurückgesetzt wurden, können Sie sie mit einem neuen Gerät koppeln. Öffnen Sie dazu den Deckel des Ladecases und drücken Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Cases. Öffnen Sie dann die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Gerät und wählen Sie Ihre AirPods aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.

Setup-Taste am AirPods-Ladecase

AirPods Pro zurücksetzen

Um Ihre AirPods Pro zurückzusetzen, müssen Sie sie in ihre Ladehülle legen und sicherstellen, dass die Hülle etwas aufgeladen ist. Halten Sie dann die Setup-Taste auf der Rückseite des Gehäuses mindestens 15 Sekunden lang gedrückt. Das LED-Licht auf der Vorderseite des Gehäuses blinkt weiß und zeigt damit an, dass die AirPods Pro zurückgesetzt wurden.

Entfernen Sie AirPods vom Mac

Koppeln von AirPods Pro mit einem neuen Gerät

Sobald Ihre AirPods Pro zurückgesetzt wurden, können Sie sie mit einem neuen Gerät koppeln. Öffnen Sie dazu den Deckel des Ladecases und drücken Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Cases. Öffnen Sie dann die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Gerät und wählen Sie Ihre AirPods Pro aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.

Verbinden Sie AirPods mit dem Mac

Zurücksetzen der AirPods max

Um Ihre AirPods Max zurückzusetzen, müssen Sie sie in ihre Ladehülle legen und sicherstellen, dass die Hülle etwas aufgeladen ist. Halten Sie dann die Setup-Taste auf der Rückseite des Gehäuses mindestens 15 Sekunden lang gedrückt. Das LED-Licht auf der Vorderseite des Gehäuses blinkt weiß und zeigt damit an, dass die AirPods Max zurückgesetzt wurden.

Vergessen Sie AirPods auf dem Android-Handy

Koppeln von AirPods Max mit einem neuen Gerät

Sobald Ihre AirPods Max zurückgesetzt wurden, können Sie sie mit einem neuen Gerät koppeln. Öffnen Sie dazu den Deckel des Ladecases und drücken Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Cases. Öffnen Sie dann die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Gerät und wählen Sie Ihre AirPods Max aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.

Häufig gestellte Fragen

  • Q: Woher weiß ich, ob meine AirPods zurückgesetzt wurden?
    A: Das LED-Licht an der Vorderseite des Ladecases blinkt weiß, wenn die AirPods zurückgesetzt wurden.
  • Q: Wie kopple ich meine AirPods mit einem neuen Gerät?
    A: Öffnen Sie den Deckel des Ladecases und drücken Sie die Setup-Taste auf der Rückseite des Cases. Öffnen Sie dann die Bluetooth-Einstellungen auf Ihrem Gerät und wählen Sie Ihre AirPods aus der Liste der verfügbaren Geräte aus.
  • Q: Kann ich meine AirPods ohne Ladebox zurücksetzen?
    A: Nein, Sie müssen das Ladeetui haben, um Ihre AirPods zurückzusetzen.

Abschluss

Das Zurücksetzen Ihrer AirPods, AirPods Pro und AirPods Max kann ein kniffliger Vorgang sein, aber es ist wichtig, dies zu tun, wenn Sie Probleme mit Ihren AirPods haben oder einfach nur neu anfangen möchten. Diese Anleitung hat Sie durch die Schritte zum Zurücksetzen Ihrer AirPods, AirPods Pro und AirPods Max geführt. Weitere Informationen finden Sie unter Apple Support-Seite oder der AirPods-Website .

Eine Apple-ID ist für die Nutzung von Apple-Produkten und -Diensten unerlässlich. Es ist wichtig, Ihre Apple-ID sicher zu halten, und eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung. Dies fügt Ihrem Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und erfordert, dass Sie vertrauenswürdige Geräte verwenden, um auf Ihr Konto zuzugreifen. Um vertrauenswürdige Geräte für die Apple-ID-Zwei-Faktor-Authentifizierung hinzuzufügen oder zu entfernen, iPhone vertrauenswürdige Geräte kann verwendet werden.

Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Verwendung einer Apple ID ist die Verwaltung Ihres iCloud-Speicherplans. Je nach Bedarf müssen Sie Ihren iCloud-Speicherplan möglicherweise upgraden, downgraden oder kündigen. Um dies zu tun, Apple Speicherplan kündigen kann verwendet werden. Dies hilft Ihnen bei der Verwaltung Ihres iCloud-Speicherplans und stellt sicher, dass Sie nicht für mehr Speicherplatz bezahlen, als Sie benötigen.

Schließlich müssen Sie möglicherweise PDF-Dokumente auf Ihrem iPhone oder iPad signieren. Mit den richtigen Werkzeugen ist dies problemlos möglich. Um PDF-Dokumente auf Ihrem iPhone oder iPad zu signieren, pdf auf iphone signieren kann verwendet werden. So können Sie PDF-Dokumente schnell und einfach auf Ihrem Gerät signieren.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Besitz einer Apple-ID für die Nutzung von Apple-Produkten und -Diensten unerlässlich ist. Es ist wichtig, Ihre Apple-ID sicher zu halten, und die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist eine Möglichkeit, dies zu tun. Darüber hinaus sind die Verwaltung Ihres iCloud-Speicherplans und das Signieren von PDF-Dokumenten auf Ihrem iPhone oder iPad wichtige Aufgaben, die mit den richtigen Tools einfach erledigt werden können.

Teile Mit Deinen Freunden :