So erstellen Sie ein GIF auf dem iPhone in 5 einfachen Schritten

Gif

Aktie:

Inhalt

GIFs sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Gesprächen etwas Spaß und Kreativität zu verleihen. Egal, ob Sie einem Freund eine lustige Reaktion senden oder ein Meme erstellen, GIFs sind eine großartige Möglichkeit, sich auszudrücken. Aber wussten Sie, dass Sie Ihre eigenen GIFs direkt von Ihrem iPhone aus erstellen können? So erstellen Sie in 5 einfachen Schritten ein GIF auf dem iPhone.

Möglichkeiten zum Erstellen von GIFs auf dem iPhone

Schritt 1: Wählen Sie Ihre Quelle

Der erste Schritt zum Erstellen eines GIF auf Ihrem iPhone ist die Auswahl Ihrer Quelle. Sie können ein GIF aus einem erstellen Live-Foto , A Burst-Foto , oder ein Video . Hier ist ein kurzer Überblick über jede Option:

Verwandeln Sie Live-Fotos in GIF von der iPhone-Fotos-App
  • Live-Foto: Ein Live-Foto ist ein Standbild mit einigen Sekunden Bewegung und Ton. Sie können ein GIF aus einem Live-Foto erstellen, indem Sie die Option „Loop“ auswählen.
  • Burst-Foto: Ein Burst-Foto ist eine Reihe von Fotos, die in schneller Folge aufgenommen werden. Sie können ein GIF aus einem Burst-Foto erstellen, indem Sie die Option „Live-Foto“ auswählen.
  • Video: Sie können ein GIF aus einem Video erstellen, indem Sie die Option „Video“ auswählen.

Schritt 2: Wählen Sie Ihre Quelle aus

Sobald Sie Ihre Quelle ausgewählt haben, müssen Sie sie auswählen. Öffnen Sie dazu die Fotos-App und wählen Sie die Quelle aus, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie ein Live-Foto verwenden, müssen Sie die Option „Schleife“ auswählen. Wenn Sie ein Burst-Foto verwenden, müssen Sie die Option „Live-Foto“ auswählen. Wenn Sie ein Video verwenden, müssen Sie die Option „Video“ auswählen.

GIF-Shortcuts in der iPhone-Shortcuts-App

Schritt 3: Trimmen Sie Ihre Quelle

Sobald Sie Ihre Quelle ausgewählt haben, müssen Sie sie trimmen. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche „Bearbeiten“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms. Dies öffnet das Trimmwerkzeug. Verwenden Sie das Zuschneidewerkzeug, um den Teil der Quelle auszuwählen, den Sie für Ihr GIF verwenden möchten. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Fügen Sie Fotos hinzu, um GIFs auf dem iPhone zu erstellen

Schritt 4: Erstellen Sie Ihr GIF

Sobald Sie Ihre Quelle getrimmt haben, können Sie Ihr GIF erstellen. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche „Erstellen“ in der unteren rechten Ecke des Bildschirms. Dies öffnet das GIF-Erstellungstool. Verwenden Sie das GIF-Erstellungstool, um die Geschwindigkeit, Größe und andere Einstellungen Ihres GIFs anzupassen. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche „Fertig“ in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

Kamerasymbol in der iOS-Twitter-App

Schritt 5: Teilen Sie Ihr GIF

Sobald Sie Ihr GIF erstellt haben, können Sie es teilen. Tippen Sie dazu auf die Schaltfläche „Teilen“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms. Dies öffnet die Freigabeoptionen. Von hier aus können Sie Ihr GIF per SMS, E-Mail, Social Media oder jeder anderen unterstützten App teilen.

Fertigstellung

Das Erstellen eines GIF auf Ihrem iPhone ist einfach und macht Spaß. Mit nur wenigen Fingertipps können Sie ein GIF aus einem Live-Foto, Serienbild oder Video erstellen. Wenn Sie also das nächste Mal Ihren Unterhaltungen etwas Spaß und Kreativität hinzufügen möchten, versuchen Sie, ein GIF auf Ihrem iPhone zu erstellen.

FAQ

  • F: Was ist ein Live-Foto?
    A: Ein Live-Foto ist ein Standbild mit ein paar Sekunden Bewegung und Ton.
  • F: Was ist ein Serienfoto?
    A: Ein Burst-Foto ist eine Reihe von Fotos, die in schneller Folge aufgenommen werden.
  • F: Wie teile ich mein GIF?
    A: Sie können Ihr GIF per SMS, E-Mail, Social Media oder jeder anderen unterstützten App teilen.

Ressourcen

Tisch

Quelle Möglichkeit
Live-Foto Schleife
Burst-Foto Live-Foto
Video Video

Wir alle wissen, wie frustrierend es sein kann, wenn unsere Telefone ständig mit unerwünschten Anrufen klingeln. Aber zum Glück gibt es Möglichkeiten, sie zu stoppen. Eine der besten Lösungen ist die Verwendung der Funktion „Nicht stören“ auf Ihrem iPhone. Diese Funktion blockiert alle eingehenden Anrufe und Benachrichtigungen, sodass Sie sich auf die anstehende Aufgabe konzentrieren können. Um mehr über diese Funktion und ihre Verwendung zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel auf stört Blockaufrufe nicht .

Wir alle wissen, wie wichtig es ist, unsere Fotos und Videos sicher aufzubewahren. Aber manchmal passieren Unfälle und wir löschen sie am Ende. Wenn Ihnen das passiert ist, machen Sie sich keine Sorgen! Es gibt Möglichkeiten, Ihre gelöschten Fotos und Videos auf Ihrem iPhone und iPad wiederherzustellen. Um mehr über diesen Prozess zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel auf Foto iphone wiederherstellen .

Instagram-Geschichten sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Leben mit Ihren Freunden und Followern zu teilen. Aber manchmal möchten Sie vielleicht längere Videos als die 15-Sekunden-Grenze posten. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, dies zu tun. Um mehr darüber zu erfahren, wie Sie längere Videos in Ihren Instagram-Geschichten posten können, lesen Sie diesen Artikel auf wie man längere videos auf instagram story postet .

Teile Mit Deinen Freunden :