So beheben Sie Ethernet-Probleme nach einem kürzlich durchgeführten Mac-Sicherheitsupdate

Ethernet

Aktie:

Inhalt

Wenn Sie kürzlich die Sicherheitseinstellungen Ihres Mac aktualisiert haben und jetzt Probleme mit der Ethernet-Verbindung haben, sind Sie nicht allein. Viele Mac-Benutzer haben ähnliche Probleme gemeldet, nachdem sie Änderungen an ihren Sicherheitseinstellungen vorgenommen hatten. Glücklicherweise gibt es ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, um das Problem zu beheben.



Ethernet-Kabel an MacBook Pro angeschlossen

Schritte zur Fehlerbehebung und Behebung von Ethernet-Problemen

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Ethernet-Kabel fest mit Ihrem Mac und Ihrem Router verbunden ist. Wenn die Verbindung locker ist, versuchen Sie es erneut. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie es mit einem anderen Ethernet-Kabel.

Das Apple-Sicherheitsupdate unterbricht das Ethernet-Fix-Systeminformationsfenster

1. Überprüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen

Der erste Schritt besteht darin, Ihre Netzwerkeinstellungen zu überprüfen. Öffnen Sie die App „Systemeinstellungen“ und wählen Sie das Netzwerksymbol aus. Stellen Sie sicher, dass die Ethernet-Verbindung aktiviert ist und die richtige IP-Adresse verwendet wird. Wenn die Einstellungen falsch sind, versuchen Sie, sie auf die Standardwerte zurückzusetzen.

Wenn Sie nach einem kürzlich durchgeführten Mac-Sicherheitsupdate Probleme mit Ihrer Ethernet-Verbindung haben, können Sie einige Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben. Überprüfen Sie zunächst Ihr Ethernet-Kabel, um sicherzustellen, dass es sicher sowohl mit Ihrem Mac als auch mit Ihrem Router verbunden ist. Wenn die Verbindung sicher ist, versuchen Sie, Ihren Router und Ihr Modem zurückzusetzen. Wenn das nicht funktioniert, versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac zurückzusetzen. Wenn weiterhin Probleme auftreten, müssen Sie möglicherweise die Software Ihres Mac aktualisieren. Wenn weiterhin Probleme auftreten, müssen Sie sich möglicherweise an Ihren Internetdienstanbieter wenden, um weitere Hilfe zu erhalten. Wenn Sie ein iPad verwenden, sollten Sie außerdem die Investition in eine Dock-Tastatur in Betracht ziehen, um die Produktivität zu maximieren. Wenn Sie schließlich die Foto-App auf Ihrem iPhone verwenden, müssen Sie Ihre Fotos möglicherweise neu indizieren, um sicherzustellen, dass sie korrekt angezeigt werden.

Terminalprüfung für Update auf Ethernet, defektes Update

2. Setzen Sie Ihren Router zurück

Wenn die Netzwerkeinstellungen korrekt sind, versuchen Sie, Ihren Router zurückzusetzen. Ziehen Sie das Netzkabel vom Router ab und warten Sie einige Minuten, bevor Sie es wieder einstecken. Versuchen Sie nach dem Neustart des Routers erneut, eine Verbindung zum Ethernet herzustellen.

Festplatten-Dienstprogramm OS X-App Macintosh HD ausgewählt

3. Aktualisieren Sie die Firmware Ihres Routers

Wenn das Zurücksetzen des Routers nicht funktioniert, versuchen Sie, die Firmware des Routers zu aktualisieren. Suchen Sie auf der Website des Herstellers nach der neuesten Version der Firmware und befolgen Sie die Anweisungen zur Installation. Versuchen Sie nach der Aktualisierung der Firmware erneut, eine Verbindung zum Ethernet herzustellen.

Terminalbefehl „Kein WLAN“, um Ethernet zu reparieren

4. Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac zurück

Wenn die Firmware des Routers auf dem neuesten Stand ist, versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac zurückzusetzen. Öffnen Sie die App „Systemeinstellungen“ und wählen Sie das Netzwerksymbol aus. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Erweitert“ und wählen Sie die Schaltfläche „Zurücksetzen“. Dadurch werden alle Ihre Netzwerkeinstellungen auf die Standardwerte zurückgesetzt.

Terminalprüfung für Update auf Ethernet, defektes Update

5. Suchen Sie nach Software-Updates

Wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen nicht funktioniert, suchen Sie nach Software-Updates. Öffnen Sie die App Store-App und wählen Sie die Registerkarte Updates. Wenn Updates verfügbar sind, installieren Sie diese und versuchen Sie dann erneut, eine Verbindung zum Ethernet herzustellen.

6. Kontaktieren Sie Ihren Internetdienstanbieter

Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert hat, ist es an der Zeit, sich an Ihren Internetdienstanbieter (ISP) zu wenden. Erklären Sie das Problem und bitten Sie um Hilfe bei der Behebung des Problems. Ihr ISP kann Ihnen möglicherweise weitere Hilfe leisten.

FAQs

  • Q: Was soll ich tun, wenn meine Ethernet-Verbindung nicht funktioniert?
  • A: Versuchen Sie, das Problem zu beheben, indem Sie Ihre Netzwerkeinstellungen überprüfen, Ihren Router zurücksetzen, die Router-Firmware aktualisieren, die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac zurücksetzen und nach Software-Updates suchen.
  • Q: Was passiert, wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert?
  • A: Wenn keiner der oben genannten Schritte funktioniert, wenden Sie sich für weitere Unterstützung an Ihren Internetdienstanbieter (ISP).

Abschluss

Wenn Sie nach einem kürzlich durchgeführten Mac-Sicherheitsupdate Probleme mit Ihrer Ethernet-Verbindung haben, können Sie einige Schritte unternehmen, um das Problem zu beheben. Überprüfen Sie zunächst Ihre Netzwerkeinstellungen, setzen Sie Ihren Router zurück, aktualisieren Sie die Router-Firmware, setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Mac zurück und suchen Sie nach Software-Updates. Wenn keiner dieser Schritte funktioniert, wenden Sie sich für weitere Unterstützung an Ihren Internetdienstanbieter (ISP).

Weitere Informationen finden Sie unter Apples Support-Seite zur Fehlerbehebung bei Ethernet-Verbindungen und Lifewire-Leitfaden zur Fehlerbehebung bei Ethernet-Verbindungsproblemen.

Teile Mit Deinen Freunden :