So finden und ändern Sie Ihre schwachen oder kompromittierten Passwörter auf iPhone, iPad und Mac

Wie Man

Aktie:

Inhalt

Nutzen Sie Ihr iPhone, iPad und Ihren Mac zum Speichern vertraulicher Informationen und möchten sicherstellen, dass Ihre Passwörter sicher und aktuell sind? In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre schwachen oder kompromittierten Passwörter auf Ihrem iPhone, iPad und Mac finden und ändern.

Sind Sie in kleinen Teilen auf iPhones umgestiegen und möchten Ihre schwachen oder kompromittierten Passwörter ändern? Sie sind am richtigen Ort! Mit iPhone, iPad und Mac können Sie Ihre schwachen oder kompromittierten Passwörter ganz einfach finden und ändern. Dazu müssen Sie zunächst die Einstellungen auf Ihrem Gerät öffnen und „Passwort und Konten“ auswählen. Anschließend sehen Sie eine Liste aller Ihrer Konten und Passwörter. Anschließend können Sie das Konto und Passwort auswählen, das Sie ändern möchten, und ein neues Passwort eingeben. Sie können das Akkusymbol Ihres iPhones auch mit anpassen SmoothBattery um Ihnen dabei zu helfen, Ihren Energieverbrauch besser zu verwalten. Denken Sie zum Schluss daran, auch wenn Kleinere iPhones sind beliebt , sollten Sie stets Maßnahmen ergreifen, um Ihre Passwörter und persönlichen Daten zu schützen.

Kompromittiertes Passwort auf dem iPhone

Überprüfen Sie Ihre Passwörter

Sie können Ihre Passwörter mit der Einstellungen-App auf Ihrem iPhone, iPad und Mac überprüfen. Öffnen Sie auf Ihrem iOS-Gerät die Einstellungen und wählen Sie dann „Passwörter & Konten“. Öffnen Sie auf Ihrem Mac die Systemeinstellungen und wählen Sie dann „Passwörter“. Anschließend sehen Sie eine Liste aller Passwörter, die Sie auf Ihrem Gerät gespeichert haben.

Sicherheitsempfehlungen in den iPhone-Passworteinstellungen

Ändern Sie Ihre Passwörter

Wenn Sie schwache oder kompromittierte Passwörter finden, sollten Sie diese sofort ändern. Um ein Passwort zu ändern, wählen Sie es aus der Liste der Passwörter aus und geben Sie ein neues Passwort ein. Für zusätzliche Sicherheit können Sie auch ein zufälliges Passwort generieren. Sobald Sie das Passwort geändert haben, müssen Sie es auf allen Geräten, auf denen Sie es verwenden, erneut eingeben.

Ändern Sie Ihre kompromittierten oder riskanten Passwörter auf dem iPhone

Verwenden Sie einen Passwort-Manager

Ein Passwort-Manager kann Ihnen dabei helfen, Ihre Passwörter zu verwalten und sicherer zu machen. Mit Passwort-Managern wie 1Password und LastPass können Sie Ihre Passwörter in einem sicheren Tresor speichern und auf allen Ihren Geräten synchronisieren. Sie können auch einen Passwort-Manager verwenden, um zufällige sichere Passwörter für Ihre Konten zu generieren.

Sicherheitsempfehlungen in den Mac-Passworteinstellungen

Verwenden Sie ein eindeutiges Passwort

Sie sollten für jedes Konto immer ein eindeutiges Passwort verwenden. Wenn Sie dasselbe Passwort für mehrere Konten verwenden, besteht die Gefahr, dass alle Ihre Konten gefährdet werden, wenn eines davon gehackt wird. Verwenden Sie einen Passwort-Manager, um Ihre Passwörter zu verwalten und sicherzustellen, dass Sie für jedes Konto ein eindeutiges Passwort verwenden.

Ändern Sie die Option „Gefährdetes Passwort“ in den Mac-Passworteinstellungen

Aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten

Die zweistufige Verifizierung ist eine Sicherheitsfunktion, mit der Sie Ihre Identität bestätigen können, wenn Sie sich bei einem Konto anmelden. Die zweistufige Verifizierung sendet Ihnen einen Code, den Sie eingeben müssen, wenn Sie sich bei einem Konto anmelden. Dadurch wird es für Hacker schwieriger, in Ihr Konto einzudringen. Für zusätzliche Sicherheit können Sie die zweistufige Verifizierung auf Ihrem iPhone, iPad und Mac aktivieren.

Zeigen Sie kompromittierte Passwörter in Safari auf dem Mac an

Verwenden Sie ein VPN

Ein VPN (Virtual Private Network) ist ein Sicherheitstool, das Ihre Internetverbindung verschlüsselt und es Ihnen ermöglicht, anonym und sicher im Internet zu surfen. Ein VPN kann dabei helfen, Ihre Passwörter zu schützen und Hacker daran zu hindern, Ihre Daten zu stehlen. Für zusätzliche Sicherheit können Sie ein VPN auf Ihrem iPhone, iPad und Mac verwenden.

Abschluss

Wenn Sie die oben genannten Tipps befolgen, können Sie sicherstellen, dass Ihre Passwörter sicher und aktuell sind. Sie können Ihre Passwörter überprüfen und bei Bedarf ändern, einen Passwort-Manager verwenden, um sichere und eindeutige Passwörter zu generieren, die zweistufige Überprüfung aktivieren und für zusätzliche Sicherheit ein VPN verwenden.

FAQ

  • Wie kann ich meine Passwörter überprüfen? Sie können Ihre Passwörter mit der Einstellungen-App auf Ihrem iPhone, iPad und Mac überprüfen.
  • Wie kann ich meine Passwörter ändern? Sie können Ihre Passwörter ändern, indem Sie das Passwort aus der Passwortliste auswählen und ein neues Passwort eingeben.
  • Wie kann ich sichere Passwörter generieren? Sie können einen Passwort-Manager verwenden, um zufällige und sichere Passwörter für Ihre Konten zu generieren.
  • Wie kann ich die zweistufige Verifizierung aktivieren? Für zusätzliche Sicherheit können Sie die zweistufige Verifizierung auf Ihrem iPhone, iPad und Mac aktivieren.
  • Wie kann ich ein VPN nutzen? Für zusätzliche Sicherheit können Sie ein VPN auf Ihrem iPhone, iPad und Mac verwenden.

Vergleichstabelle für Passwort-Manager

Passwortmanager Preis Merkmale
1Passwort Frei - 2,99 $/Monat Passwortgenerator, geräteübergreifende Synchronisierung, sichere Speicherung
LastPass Frei - 3 $/Monat Passwortgenerator, geräteübergreifende Synchronisierung, sichere Speicherung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie Ihre schwachen oder kompromittierten Passwörter auf Ihrem iPhone, iPad und Mac finden und ändern können, indem Sie Ihre Passwörter überprüfen und bei Bedarf ändern, einen Passwort-Manager verwenden, um sichere und eindeutige Passwörter zu generieren, indem Sie die zweistufige Überprüfung aktivieren und ein verwenden VPN für zusätzliche Sicherheit. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Ressourcen: So verwalten Sie Ihre Passwörter auf iPhone, iPad und Mac , LastPass Und 1Passwort .

Teile Mit Deinen Freunden :