So lassen Sie Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten zu, wenn „Bitte nicht stören“ aktiviert ist

Bitte Nicht Stören

Aktie:

Inhalt

„Bitte nicht stören“ ist eine sehr praktische Funktion, mit der Benutzer unerwünschte Anrufe und Textnachrichten blockieren können. Manchmal ist es jedoch erforderlich, bestimmte Kontakte durch den „Bitte nicht stören“-Filter passieren zu lassen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten zulassen, wenn „Bitte nicht stören“ aktiviert ist.

Notfall-Bypass aktiviert

So konfigurieren Sie bestimmte Kontakte

Der erste Schritt, um Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten mit aktivierter „Bitte nicht stören“-Funktion zuzulassen, besteht darin, diese Kontakte einzurichten. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Telefon öffnen und die Option „Bestimmte Kontakte“ finden. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Kontakte hinzufügen, die den „Bitte nicht stören“-Filter passieren dürfen.

Sie können Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten zulassen, auch wenn der Modus „Bitte nicht stören“ aktiviert ist. Dadurch können Sie Benachrichtigungen von wichtigen Personen wie Ihrer Familie und Freunden erhalten, ohne durch unerwünschte Benachrichtigungen gestört zu werden. Dazu müssen Sie den „Bitte nicht stören“-Modus konfigurieren, um Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten zuzulassen. Sie können durch die Verwendung auch die Sicherheit Ihres Geräts erhöhen iPhone-Passcodes, die niemand erraten wird . Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie auch Ihr Betriebssystem aktualisieren Sierra OS X Ausfalldatum um die neuesten Sicherheitsfunktionen zu nutzen.

Notfallumgehung für Anrufe

So verwenden Sie „Bitte nicht stören“.

Sobald Sie die spezifischen Kontakte konfiguriert haben, können Sie „Bitte nicht stören“ aktivieren. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen und nach der Option „Bitte nicht stören“ suchen. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie „Nicht stören“ aktivieren und die Art der Benachrichtigungen auswählen, die Sie blockieren möchten. Sie können auch über den Filter „Nicht stören“ die spezifischen Kontakte auswählen, die Sie zulassen möchten.

Notfallumgehung für Texte

So lassen Sie Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten zu

Sobald Sie bestimmte Kontakte eingerichtet und „Bitte nicht stören“ aktiviert haben, können Sie Anrufe und SMS von diesen Kontakten zulassen. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen und die Option „Bestimmte Kontakte“ finden. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Kontakte auswählen, die den „Bitte nicht stören“-Filter passieren dürfen.

Bildschirm „Notfall-Bypass-Kontakte“.

So blockieren Sie unerwünschte Anrufe und Textnachrichten

Sobald Sie bestimmte Kontakte eingerichtet und „Bitte nicht stören“ aktiviert haben, können Sie unerwünschte Anrufe und Textnachrichten blockieren. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen und nach der Option „Bitte nicht stören“ suchen. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Art der Benachrichtigungen auswählen, die Sie blockieren möchten.

So verwenden Sie „Bitte nicht stören“, um Anrufe und Textnachrichten zu blockieren

Sobald Sie bestimmte Kontakte eingerichtet und „Bitte nicht stören“ aktiviert haben, können Sie mit „Bitte nicht stören“ unerwünschte Anrufe und Textnachrichten blockieren. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen und nach der Option „Bitte nicht stören“ suchen. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Art der Benachrichtigungen auswählen, die Sie blockieren möchten, und über den Filter „Nicht stören“ die spezifischen Kontakte auswählen, die Sie zulassen möchten.

Übersichtstabelle

Bühne Beschreibung
Konfigurieren Sie bestimmte Kontakte Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und suchen Sie nach der Option „Bestimmte Kontakte“, um die Kontakte hinzuzufügen, die Sie über den „Nicht stören“-Filter zulassen möchten.
Aktivieren Sie „Bitte nicht stören“. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und suchen Sie nach der Option „Nicht stören“, um „Nicht stören“ zu aktivieren und die Art der Benachrichtigungen auszuwählen, die Sie blockieren möchten.
Erlauben Sie Anrufe und SMS von bestimmten Kontakten Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und suchen Sie nach der Option „Bestimmte Kontakte“, um die Kontakte auszuwählen, die Sie über den „Nicht stören“-Filter zulassen möchten.
Blockieren Sie unerwünschte Anrufe und SMS Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und suchen Sie nach der Option „Bitte nicht stören“, um die Art der Benachrichtigungen auszuwählen, die Sie blockieren möchten.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, können Sie ganz einfach Anrufe und Textnachrichten von bestimmten Kontakten zulassen, wenn „Bitte nicht stören“ aktiviert ist. Weitere Informationen zum Konfigurieren und Verwenden von „Bitte nicht stören“ finden Sie im Anweisungen von Apple bei dem die Anleitung von Google .

FAQ

  • Q: Wie konfiguriere ich bestimmte Kontakte? A: Um bestimmte Kontakte einzurichten, müssen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Telefon öffnen und die Option „Bestimmte Kontakte“ finden. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Kontakte hinzufügen, die den „Bitte nicht stören“-Filter passieren dürfen.
  • Q: Wie erlaube ich Anrufe und SMS von bestimmten Kontakten? A: Sobald Sie bestimmte Kontakte eingerichtet und „Bitte nicht stören“ aktiviert haben, können Sie Anrufe und SMS von diesen Kontakten zulassen. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen und die Option „Bestimmte Kontakte“ finden. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Kontakte auswählen, die den „Bitte nicht stören“-Filter passieren dürfen.
  • Q: Wie blockiert man unerwünschte Anrufe und SMS? A: Sobald Sie bestimmte Kontakte eingerichtet und „Bitte nicht stören“ aktiviert haben, können Sie unerwünschte Anrufe und Textnachrichten blockieren. Dazu müssen Sie die App „Einstellungen“ öffnen und nach der Option „Bitte nicht stören“ suchen. Sobald Sie diese Option gefunden haben, können Sie die Art der Benachrichtigungen auswählen, die Sie blockieren möchten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Zulassen von Anrufen und SMS von bestimmten Kontakten mit aktivierter „Bitte nicht stören“-Funktion eine einfache und unkomplizierte Aufgabe ist. Wenn Sie die oben genannten Schritte befolgen, können Sie ganz einfach bestimmte Kontakte einrichten, „Bitte nicht stören“ aktivieren und unerwünschte Anrufe und Textnachrichten blockieren.

Teile Mit Deinen Freunden :