Beenden erzwingen funktioniert nicht auf Ihrem Mac? Hier ist, was zu tun ist

Insekt

Aktie:

Inhalt

Beenden erzwingen funktioniert nicht auf Ihrem Mac? Hier ist, was zu tun ist Beenden erzwingen funktioniert nicht auf Ihrem Mac? Keine Panik! Wir haben die Lösungen, die Sie benötigen, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was zu tun ist. Haben Sie Probleme mit dem erzwungenen Beenden auf Ihrem Mac? Keine Sorge, du bist nicht allein. Viele Mac-Benutzer haben dieses Problem erlebt und es kann frustrierend sein. Glücklicherweise gibt es ein paar Dinge, die Sie tun können, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen. In diesem Artikel besprechen wir, was zu tun ist, wenn das erzwungene Beenden auf Ihrem Mac nicht funktioniert.

Inhalt

  • Einführung
  • Beenden erzwingen funktioniert nicht? Probieren Sie diese Lösungen aus
  • Überprüfen Sie Ihre Tastaturkürzel
  • Überprüfen Sie die Aktivitätsanzeige Ihres Macs
  • Überprüfen Sie die Systemeinstellungen Ihres Macs
  • Überprüfen Sie die Anmeldeobjekte Ihres Mac
  • Abschluss
  • Häufig gestellte Fragen

Einführung

Das Beenden erzwingen ist ein wichtiger Teil der Fehlerbehebung auf Ihrem Mac. Damit können Sie schnell eine Anwendung schließen, die nicht reagiert oder nicht mehr reagiert. Leider funktioniert das erzwungene Beenden manchmal nicht wie erwartet. Wenn Sie Probleme mit dem erzwungenen Beenden auf Ihrem Mac haben, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt ein paar Dinge, die Sie versuchen können, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen.

Beenden erzwingen funktioniert nicht? Probieren Sie diese Lösungen aus

Wenn das erzwungene Beenden auf Ihrem Mac nicht funktioniert, gibt es ein paar Dinge, die Sie ausprobieren können. Hier sind einige der gängigsten Lösungen:

Überprüfen Sie Ihre Tastaturkürzel

Das erste, was Sie tun sollten, ist, Ihre Tastaturkürzel zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass die Verknüpfung, die Sie verwenden, um das Beenden zu erzwingen, korrekt ist. Die richtige Tastenkombination finden Sie im Abschnitt „Tastaturkürzel“ in den Systemeinstellungen Ihres Mac.

Überprüfen Sie die Aktivitätsanzeige Ihres Macs

Wenn die Tastenkombination nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Aktivitätsanzeige zu verwenden. Dies ist ein integriertes Tool, mit dem Sie laufende Prozesse auf Ihrem Mac anzeigen und verwalten können. Um den Activity Monitor zu öffnen, öffnen Sie den Finder und geben Sie „Activity Monitor“ in die Suchleiste ein. Sobald der Aktivitätsmonitor geöffnet ist, können Sie die Anwendung auswählen, deren Beenden erzwungen werden soll, und auf die Schaltfläche „Prozess beenden“ klicken.

Überprüfen Sie die Systemeinstellungen Ihres Macs

Wenn die Aktivitätsanzeige nicht funktioniert, können Sie versuchen, die Systemeinstellungen Ihres Macs zu überprüfen. In den Systemeinstellungen finden Sie die Option „Force Quit“. Mit dieser Option können Sie das Beenden einer Anwendung erzwingen, ohne eine Tastenkombination zu verwenden.

Überprüfen Sie die Anmeldeobjekte Ihres Mac

Wenn die Systemeinstellungen nicht funktionieren, können Sie versuchen, die Anmeldeobjekte Ihres Macs zu überprüfen. Dies ist eine Liste von Anwendungen, die gestartet werden, wenn Sie sich bei Ihrem Mac anmelden. Wenn eine Anwendung in den Anmeldeelementen aufgeführt ist, kann dies dazu führen, dass das erzwungene Beenden nicht funktioniert. Um eine Anwendung aus den Anmeldeobjekten zu entfernen, öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie die Option „Benutzer & Gruppen“. Wählen Sie dann die Registerkarte „Anmeldeelemente“ und entfernen Sie die Anwendung aus der Liste.

Abschluss

Das Beenden erzwingen ist ein wichtiger Teil der Fehlerbehebung auf Ihrem Mac. Wenn das erzwungene Beenden nicht funktioniert, gibt es ein paar Dinge, die Sie versuchen können, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen. Überprüfen Sie Ihre Tastenkombinationen, Aktivitätsanzeige, Systemeinstellungen und Anmeldeobjekte, um festzustellen, ob eines davon das Problem verursacht. Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Häufig gestellte Fragen

  • F: Was ist erzwungenes Aufhören?
    A: Das Beenden erzwingen ist eine Möglichkeit, eine Anwendung, die nicht reagiert oder nicht mehr reagiert, schnell zu schließen. Dies kann über eine Tastenkombination oder den Aktivitätsmonitor erfolgen.
  • F: Wie überprüfe ich die Anmeldeobjekte meines Macs?
    A: Um die Anmeldeobjekte Ihres Macs zu überprüfen, öffnen Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie die Option „Benutzer & Gruppen“. Wählen Sie dann die Registerkarte „Anmeldeelemente“ und entfernen Sie alle aufgelisteten Anwendungen.
  • F: Was soll ich tun, wenn keine dieser Lösungen funktioniert?
    A: Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten.

Tisch

Lösung Beschreibung
Überprüfen Sie die Tastaturkürzel Stellen Sie sicher, dass die Verknüpfung, die Sie verwenden, um das Beenden zu erzwingen, korrekt ist.
Überprüfen Sie den Aktivitätsmonitor Zeigen Sie laufende Prozesse auf Ihrem Mac an und verwalten Sie sie.
Überprüfen Sie die Systemeinstellungen Beenden einer Anwendung erzwingen, ohne eine Tastenkombination zu verwenden.
Überprüfen Sie die Anmeldeobjekte Entfernen Sie Anwendungen aus der Liste der Anmeldeobjekte.
Wenn Sie Probleme mit dem erzwungenen Beenden auf Ihrem Mac haben, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt ein paar Dinge, die Sie versuchen können, um Ihren Mac wieder zum Laufen zu bringen. Überprüfen Sie Ihre Tastenkombinationen, Aktivitätsanzeige, Systemeinstellungen und Anmeldeobjekte, um festzustellen, ob eines davon das Problem verursacht. Wenn keine dieser Lösungen funktioniert, müssen Sie sich möglicherweise an den Apple Support wenden, um weitere Unterstützung zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Supportseite von Apple oder diese Anleitung von Macworld .

Suchen Sie nach kostenlosen Büchern zum Lesen? Suchen Sie nicht weiter als die Apple Books App! Mit ibookstore kostenlos finden Sie eine große Auswahl an Büchern, die Sie lesen können, ohne einen Cent auszugeben. Egal, ob Sie nach einem klassischen Roman oder einem neuen Bestseller suchen, Sie finden ihn in der Apple Books App.

Haben Sie eine passwortgeschützte PDF-Datei? Keine Sorge, das geht ganz einfach Passwort aus pdf entfernen auf Ihrem Mac. Mit ein paar einfachen Schritten können Sie ganz einfach den Passwortschutz von Ihrer PDF-Datei entfernen und auf den Inhalt zugreifen.

Versuchen Sie, eine Sendung aus Ihrer Netflix-Zeile zum Fortfahren zu entfernen? Das geht ganz einfach mit wenigen Klicks. Folgen Sie einfach den Schritten So entfernen Sie eine Sendung von Netflix und Sie können die Sendung aus Ihrer Zeile „Fortfahren ansehen“ entfernen.

Dies sind nur einige der vielen hilfreichen Ressourcen, mit denen Sie Ihre Apple Books-App, PDF-Dateien und Ihr Netflix-Konto optimal nutzen können. Mit ein wenig Recherche können Sie die Antworten auf all Ihre Fragen finden und das Beste aus Ihrem digitalen Erlebnis machen.

Teile Mit Deinen Freunden :