Vergleichen Sie den iPad Pro A9X-Chip mit dem Intel Core i5 von 2013

A9X

Aktie:

Inhalt

Aktuelle Benchmarks zeigen, dass der A9X-Chip des iPad Pro in etwa mit dem 2013er Core i5 von Intel vergleichbar ist. In diesem Artikel werden die Unterschiede zwischen den beiden und ihre Bedeutung für Benutzer untersucht. Wir werden uns die Leistung und Funktionen beider Chips sowie deren Vergleich ansehen.

iPad pro a9x

Merkmale des A9X-Chips im iPad Pro

Der A9X-Chip im iPad Pro ist ein 64-Bit-ARM-Chip, der für hohe Rechenleistung und Energieeffizienz ausgelegt ist. Es ist mit zwei Prozessorkernen und einer integrierten GPU ausgestattet. Der Chip unterstützt Bildschirmauflösungen bis zu 5K und ist für anspruchsvolle Spiele und Anwendungen geeignet. Der Chip ist auch in der Lage, Technologien wie Bluetooth 4.2 und 802.11ac Wi-Fi zu unterstützen.

Der A9X-Chip im iPad Pro ist ein High-End-Prozessor, der eine höhere Leistung bietet als der Intel Core i5 von 2013. Der A9X-Chip ist schneller, leistungsstärker und effizienter als der Intel Core i5 von 2013. Er ist außerdem kleiner und leichter und ermöglicht so das iPad Pro, um schneller und effizienter zu laufen. Der A9X-Chip ist außerdem energieeffizienter und bietet eine längere Akkulaufzeit. Außerdem ist es in der Lage, komplexere Anwendungen und fortgeschrittenere Spiele zu unterstützen. Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken und leistungsfähigen Tablet sind, ist das iPad Pro eine gute Wahl. Weitere Informationen zur Leistung des iPad Pro finden Sie hier juckender Apfel Und Sehen Sie, wie die Kamera Ihres iPhones blinkt .

iPad Pro Geekbench Single-Core ArsTechnica 002

Intel Core i5 2013-Funktionen

Der Intel Core i5 2013 ist ein Desktop-Chip, der auf hohe Rechenleistung und Energieeffizienz ausgelegt ist. Es ist mit vier Prozessorkernen und einer integrierten GPU ausgestattet. Der Chip unterstützt Bildschirmauflösungen bis zu 4K und ist für anspruchsvolle Spiele und Anwendungen geeignet. Der Chip ist auch in der Lage, Technologien wie Bluetooth 4.0 und 802.11ac Wi-Fi zu unterstützen.

iPad Pro Gaming-Lifestyle 003

Leistungsvergleich

Aktuelle Benchmarks haben gezeigt, dass der A9X-Chip des iPad Pro im Vergleich zu Intels 2013 Core i5 gut abschneidet. Tests haben gezeigt, dass der A9X-Chip eine ähnliche Leistung wie der Core i5 von 2013 liefern kann, jedoch bei deutlich geringerem Stromverbrauch. Tests zeigten außerdem, dass der A9X-Chip anspruchsvolle Spiele und Anwendungen mit hoher Energieeffizienz bewältigen kann.

iPad Pro GfxBench ArsTechnica 001

Funktionsvergleich

Beide Chips bieten ähnliche Spezifikationen, aber der A9X-Chip des iPad Pro ist fortschrittlicher als der 2013er Core i5 von Intel. Der A9X-Chip unterstützt Bildschirmauflösungen bis zu 5K, während der 2013 Core i5 nur Bildschirmauflösungen bis zu 4K unterstützt. Der A9X-Chip unterstützt außerdem Technologien wie Bluetooth 4.2 und 802.11ac Wi-Fi, während der Core i5 2013 nur Bluetooth 4.0 und 802.11ac Wi-Fi unterstützt.

iPad Pro Geekbench Dual Core ArsTechnica 002

Abschluss

Aktuelle Benchmarks haben gezeigt, dass der A9X-Chip des iPad Pro im Vergleich zu Intels 2013 Core i5 gut abschneidet. Tests haben gezeigt, dass der A9X-Chip eine ähnliche Leistung wie der Core i5 von 2013 liefern kann, jedoch bei deutlich geringerem Stromverbrauch. Der A9X-Chip ist außerdem fortschrittlicher als Intels Core i5 aus dem Jahr 2013, da er Bildschirmauflösungen von bis zu 5K und Technologien wie Bluetooth 4.2 und 802.11ac Wi-Fi unterstützt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der A9X-Chip im iPad Pro eine großartige Option für Benutzer ist, die eine hohe Rechenleistung und Energieeffizienz suchen.

FAQ

  • F: Was ist der Unterschied zwischen dem A9X-Chip des iPad Pro und dem 2013er Core i5 von Intel?
    A: Der A9X-Chip im iPad Pro ist ein 64-Bit-ARM-Chip, der für hohe Rechenleistung und Energieeffizienz ausgelegt ist. Der Intel Core i5 2013 ist ein Desktop-Chip, der auf hohe Rechenleistung und Energieeffizienz ausgelegt ist. Der A9X-Chip unterstützt Bildschirmauflösungen bis zu 5K und Technologien wie Bluetooth 4.2 und 802.11ac Wi-Fi, während der 2013 Core i5 nur Auflösungen bis zu 5K unterstützt. Bildschirm bis zu 4K und Technologien wie Bluetooth 4.0 und Wi -Fi 802.11ac.
  • F: Welches ist die beste Option für Benutzer, die eine hohe Rechenleistung und Energieeffizienz suchen?
    A: Der A9X-Chip des iPad Pro ist eine großartige Option für Benutzer, die eine hohe Rechenleistung und Energieeffizienz suchen.

Vergleichstabelle

Charakteristisch A9X-Chip (iPad Pro) Core i5 2013 (Intel)
CPU-Kerne 2 4
Integrierte GPU Ja Ja
Bildschirmauflösung Bis zu 5K Bis zu 4K
Bluetooth 4.2 4,0
W-lan 802.11ac 802.11ac

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass aktuelle Benchmarks gezeigt haben, dass der A9X-Chip des iPad Pro im Vergleich zu Intels Core i5 aus dem Jahr 2013 gut abschneidet. Der A9X-Chip ist in der Lage, eine ähnliche Leistung wie der Core i5 von 2013 zu liefern, jedoch bei deutlich geringerem Stromverbrauch. Der A9X-Chip ist außerdem fortschrittlicher als Intels Core i5 aus dem Jahr 2013, da er Bildschirmauflösungen von bis zu 5K und Technologien wie Bluetooth 4.2 und 802.11ac Wi-Fi unterstützt. Daher ist der A9X-Chip des iPad Pro eine großartige Option für Benutzer, die eine hohe Rechenleistung und Energieeffizienz suchen.

Weitere Informationen zur Leistung und den Spezifikationen der 2013 A9X- und Core i5-Chips finden Sie im Benchmarks von AnandTech Und die Intel-Produktseite .

Teile Mit Deinen Freunden :