Entfernen von Hintergründen und Extrahieren von Motiven aus Fotos auf dem iPhone

Entfernen von Hintergründen und Extrahieren von Motiven aus Fotos auf dem iPhone

Der erste Schritt besteht darin, die richtige App für den Job auszuwählen. Es gibt einige verschiedene Apps, mit denen Sie Hintergründe entfernen und das Hauptmotiv aus Ihren Fotos extrahieren können. Einige der beliebtesten Apps sind TouchRetouch, Background Eraser und Adobe Photoshop Express. Jede dieser Apps hat ihre eigenen Funktionen und Tools, daher ist es wichtig, diejenige auszuwählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Dimmen Sie Ihre Home- und Sperrbildschirmhintergründe mit „Dim It“

Dimmen Sie Ihre Home- und Sperrbildschirmhintergründe mit „Dim It“

„Dim It“ ist eine kostenlose App, mit der Sie die Helligkeit Ihres Heim- und Sperrbildschirmhintergrunds anpassen können. Es ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar. Mit „Dim It“ können Sie die Helligkeit Ihres Heim- und Sperrbildschirmhintergrunds auf das gewünschte Niveau einstellen. Sie können außerdem aus einer Vielzahl voreingestellter Helligkeitsstufen wählen.

So legen Sie ein Foto als Hintergrundbild auf iOS und Mac fest

So legen Sie ein Foto als Hintergrundbild auf iOS und Mac fest

Das Festlegen eines Fotos als Hintergrundbild auf einem iOS-Gerät ist ein einfacher Vorgang. So geht's:

So ändern Sie das Hintergrundbild Ihrer Apple Home App, um es Ihrem Stil anzupassen

So ändern Sie das Hintergrundbild Ihrer Apple Home App, um es Ihrem Stil anzupassen

Der erste Schritt beim Anpassen des Hintergrundbilds Ihrer Apple Home-App besteht darin, das perfekte Hintergrundbild auszuwählen. Bei der Auswahl einer Tapete sind einige Dinge zu beachten, etwa die Größe, die Farbe und das Design. Sie können online eine Vielzahl von Hintergrundbildern finden oder Ihr eigenes erstellen.

So ändern Sie die Hintergrundfarbe in Numbers und Keynote

So ändern Sie die Hintergrundfarbe in Numbers und Keynote

Das Ändern der Hintergrundfarbe in Numbers ist einfach. So geht's:

Hinzufügen von Hintergründen und Rahmen zu Folien in Keynote

Hinzufügen von Hintergründen und Rahmen zu Folien in Keynote

Um einer Folie in Keynote einen Hintergrund hinzuzufügen, öffnen Sie die Folie, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf die Registerkarte „Format“. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Hintergrund“. Dadurch wird ein Menü mit mehreren Optionen zum Hinzufügen eines Hintergrunds zu Ihrer Folie geöffnet. Sie können aus einer Vielzahl von Farben, Bildern und Mustern wählen. Wenn Sie einen Hintergrund ausgewählt haben, klicken Sie auf „Übernehmen“, um ihn Ihrer Folie hinzuzufügen.

So verwenden Sie dunkle und helle Hintergründe für Notizen auf iPhone und iPad

So verwenden Sie dunkle und helle Hintergründe für Notizen auf iPhone und iPad

Das Ändern des Hintergrunds in der Notes-App ist einfach. Öffnen Sie zunächst die Notizen-App und wählen Sie die Notiz aus, deren Hintergrund Sie ändern möchten. Tippen Sie dann auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Hintergrund ändern“. Ihnen werden zwei Optionen angezeigt: „Dunkel“ und „Hell“. Wählen Sie das gewünschte aus und der Hintergrund wird geändert.

Einstellung des nativen iOS-Wetter-Widgets: Animierter Hintergrund

Einstellung des nativen iOS-Wetter-Widgets: Animierter Hintergrund

Um das native iOS-Wetter-Widget für die Anzeige eines animierten Hintergrunds zu konfigurieren, müssen Sie zunächst das Kontrollzentrum öffnen. Wischen Sie dazu von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten. Sobald das Kontrollzentrum geöffnet ist, tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche „Mehr“.

So verwenden Sie animierte Reisekartenhintergründe in iMovie

So verwenden Sie animierte Reisekartenhintergründe in iMovie

Bevor Sie animierte Reisekartenhintergründe zu iMovie hinzufügen, müssen Sie zunächst animierte Reisekartenhintergründe herunterladen. Kostenlose animierte Reisekartenhintergründe finden Sie auf Websites wie Videezy oder Pexels. Sobald Sie die animierten Reisekartenhintergründe heruntergeladen haben, können Sie sie in iMovie importieren.