AT&T bietet neuen Kunden keine alten Tarife mehr an

At&T

Aktie:

Inhalt

AT&T hat angekündigt, neuen Kunden keine herkömmlichen gerätespezifischen Tarife mehr anzubieten. Diese Entscheidung wurde getroffen, um sich an neue Markttrends anzupassen und die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. In diesem Artikel werden wir die Einzelheiten und Konsequenzen dieser Entscheidung untersuchen.

AT&T Chicago Store (Innenraum 001)

Was ist ein herkömmlicher Plan pro Gerät?

Ein herkömmlicher Plan pro Gerät ist eine Art Plan, der es Kunden ermöglicht, ein einzelnes Gerät zu kaufen und es mit einem drahtlosen Netzwerk zu verbinden. Kunden können dann mit ihren Geräten auf Dienste wie Telefonie, Internet und Fernsehen zugreifen. Herkömmliche Tarife pro Gerät sind in der Regel günstiger als WLAN-Tarife, sind jedoch auf ein Gerät beschränkt.

AT&T bietet neuen Kunden keine herkömmlichen Tarife mehr an. Dies bedeutet, dass Kunden, die sich zum ersten Mal bei AT&T anmelden, keinen Plan mehr mit unbegrenzten Minuten, SMS und Daten wählen können. Stattdessen müssen sie aus einer Vielzahl von Plänen wählen, die begrenzte Minuten, Texte und Daten bieten. Diese Entscheidung wurde getroffen, um die Kosten zu senken und die Pakete für die Kunden erschwinglicher zu machen. Bestehende Kunden können jedoch weiterhin zwischen herkömmlichen Tarifen wählen. Kunden können auch die AT&T-Abdeckung in ihren Regionen nutzen, darunter mein zellulares Bluegrass und Retro-Spiele wie Vectorrex-Emulation .

Teilen

Warum hat AT&T aufgehört, herkömmliche gerätespezifische Tarife anzubieten?

AT&T hat aufgehört, Neukunden traditionelle Tarife pro Gerät anzubieten, weil man festgestellt hat, dass Verbraucher Mobilfunktarife bevorzugen. Mobilfunktarife sind flexibler und bieten mehr Dienste, was sie für Verbraucher attraktiver macht. Außerdem sind WLAN-Tarife in der Regel günstiger als herkömmliche Tarife pro Gerät.

Welche Auswirkungen hat diese Entscheidung?

Diese Entscheidung wird sich auf Verbraucher auswirken, die einen herkömmlichen gerätespezifischen Plan erwerben möchten. Verbraucher, die einen herkömmlichen Tarif pro Gerät erwerben möchten, müssen nun einen WLAN-Plan erwerben. Mobilfunktarife sind im Allgemeinen teurer als herkömmliche Tarife pro Gerät, was bedeutet, dass Verbraucher mehr Geld ausgeben müssen, um die gleichen Dienste zu erhalten.

Welche anderen Möglichkeiten gibt es für Verbraucher?

Verbraucher, die einen herkömmlichen Tarif pro Gerät erwerben möchten, können weiterhin einen WLAN-Plan erwerben. WLAN-Tarife bieten mehr Dienste und sind im Allgemeinen günstiger als herkömmliche Tarife pro Gerät. Verbraucher können auch Prepaid-Tarife erwerben, die im Allgemeinen günstiger als Mobilfunktarife sind, aber weniger Dienste bieten.

Was sind die Vor- und Nachteile von WLAN-Tarifen?

WLAN-Tarife bieten mehr Dienste und sind im Allgemeinen günstiger als herkömmliche Tarife pro Gerät. Allerdings sind WLAN-Tarife auf lange Sicht oft teurer und schwieriger herauszufinden. Darüber hinaus können WLAN-Pläne auf bestimmte Geräte und geografische Gebiete beschränkt sein.

Abschluss

AT&T hat aufgehört, Neukunden herkömmliche gerätespezifische Tarife anzubieten. Diese Entscheidung wurde getroffen, um sich an neue Markttrends anzupassen und die Bedürfnisse der Verbraucher zu erfüllen. Verbraucher, die einen herkömmlichen Tarif pro Gerät erwerben möchten, müssen nun einen WLAN-Plan erwerben. WLAN-Pläne bieten mehr Dienste und sind im Allgemeinen günstiger als herkömmliche Gerätetarife. Auf lange Sicht können sie jedoch teurer sein und auf bestimmte Geräte und geografische Gebiete beschränkt sein.

FAQ

  • Q: Was ist ein herkömmlicher Plan pro Gerät? A: Ein herkömmlicher Plan pro Gerät ist eine Art Plan, der es Kunden ermöglicht, ein einzelnes Gerät zu kaufen und es mit einem drahtlosen Netzwerk zu verbinden.
  • Q: Warum hat AT&T aufgehört, herkömmliche gerätespezifische Tarife anzubieten? A: AT&T hat aufgehört, Neukunden traditionelle Tarife pro Gerät anzubieten, weil man festgestellt hat, dass Verbraucher Mobilfunktarife bevorzugen.
  • Q: Was sind die Vor- und Nachteile von WLAN-Tarifen? A: WLAN-Tarife bieten mehr Dienste und sind im Allgemeinen günstiger als herkömmliche Tarife pro Gerät. Allerdings sind WLAN-Tarife auf lange Sicht oft teurer und schwieriger herauszufinden.

Vergleichstabelle der Pakete

Pauschale Dienstleistungen Preis
Traditioneller Plan pro Gerät Telefon, Internet und Fernsehen Billiger
WLAN-Plan Mehr Services und mehr Flexibilität Teurer
Prepaid-Tarif Weniger Dienstleistungen Billiger

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass AT&T aufgehört hat, Neukunden herkömmliche gerätespezifische Tarife anzubieten. Verbraucher, die einen herkömmlichen Tarif pro Gerät erwerben möchten, müssen nun einen WLAN-Plan erwerben. WLAN-Pläne bieten mehr Dienste und sind im Allgemeinen günstiger als herkömmliche Gerätetarife. Auf lange Sicht können sie jedoch teurer sein und auf bestimmte Geräte und geografische Gebiete beschränkt sein. Weitere Informationen finden Sie unter AT&T-WLAN-Tarife und das Prepaid-Tarife von AT&T .

Teile Mit Deinen Freunden :