Apple lehnt das Spiel „Send Me To Heaven“ wegen rücksichtslosem Smartphone ab

Appstore

Aktie:

Inhalt

Apple lehnte kürzlich das Spiel Send Me To Heaven wegen der Rücksichtslosigkeit des Smartphones ab. Dieses Spiel bestand darin, das Smartphone so hoch wie möglich zu werfen und die erreichte Höhe zu messen. Apple hielt dieses Spiel für zu gefährlich und beschloss daher, es abzulehnen. In diesem Artikel werden wir uns mit den Gründen befassen, warum Apple das Spiel abgelehnt hat, und mit den Konsequenzen dieser Entscheidung.

Apple lehnte kürzlich das Spiel Send Me To Heaven wegen der Rücksichtslosigkeit des Smartphones ab. Das Spiel bestand darin, das Telefon so hoch wie möglich zu werfen und die erreichte Höhe zu messen. Apple hielt das Spiel für zu gefährlich und beschloss daher, es abzulehnen. Allerdings hat Apple kürzlich angekündigt, im Jahr 2012 zwei iPads mit besserer Akkulaufzeit auf den Markt zu bringen. Darüber hinaus hat der Streaming-Dienst Redbox Instant Beta-Code für iOS und Android veröffentlicht. Diese beiden Ankündigungen zeigen, dass Apple immer an der Spitze der Technologie steht und Maßnahmen zum Schutz seiner Benutzer ergreift.

Haftungsausschluss „Send Me To Heaven“.

Warum hat Apple das Spiel „Send Me To Heaven“ abgelehnt?

Apple lehnte das Spiel Send Me To Heaven wegen der Rücksichtslosigkeit des Smartphones ab. Tatsächlich bestand das Spiel darin, das Smartphone so hoch wie möglich zu werfen und die erreichte Höhe zu messen. Apple hielt dieses Spiel für zu gefährlich und beschloss daher, es abzulehnen. Tatsächlich kann das Werfen eines Smartphones aus übermäßiger Höhe zu erheblichen Schäden am Gerät und beim Benutzer führen.

Welche Risiken sind mit der Nutzung des Spiels Send Me To Heaven verbunden?

Mit der Nutzung des Spiels Send Me To Heaven sind viele Risiken verbunden. Tatsächlich kann das Werfen eines Smartphones aus übermäßiger Höhe zu erheblichen Schäden am Gerät und beim Benutzer führen. Darüber hinaus kann das Spiel auch zu schweren Verletzungen führen, wenn das Smartphone auf eine Person oder einen Gegenstand fällt. Schließlich kann das Spiel auch zu Sachschäden führen, wenn das Smartphone auf harten Untergrund fällt.

Welche Vorteile hat Apples Entscheidung?

Die Entscheidung von Apple, das Spiel „Send Me To Heaven“ abzulehnen, hat viele Vorteile. Tatsächlich trägt diese Entscheidung dazu bei, Benutzer vor den mit der Nutzung des Spiels verbundenen Risiken zu schützen. Darüber hinaus trägt sie auch dazu bei, die Geräte vor Schäden zu schützen, die durch das Spiel verursacht werden könnten. Schließlich trägt sie dazu bei, Hersteller vor Ansprüchen zu schützen, die dazu führen könnten Bei Schäden, die durch das Spiel verursacht werden, ist keine Haftung zu übernehmen.

Was sind die Nachteile von Apples Entscheidung?

Die Entscheidung von Apple, das Spiel „Send Me To Heaven“ abzulehnen, hat auch Schattenseiten. Tatsächlich kann diese Entscheidung zu einem Umsatzverlust für die Entwickler des Spiels führen. Darüber hinaus kann sie auch zu einem Verlust an Popularität für das Spiel und schließlich auch zu einem Verlust des Vertrauens der Benutzer in Apple führen.

Welche anderen Spiele ähneln Send Me To Heaven?

Es gibt viele ähnliche Spiele wie Send Me To Heaven. Zu den beliebtesten zählen Flappy Bird, Angry Birds, Fruit Ninja und Temple Run. Diese Spiele erfreuen sich alle großer Beliebtheit und können auf Mobilgeräten gespielt werden. Allerdings bergen sie nicht die gleichen Risiken wie das Spiel „Send Me To Heaven“ und werden daher von Apple nicht abgelehnt.

Abschluss

Apple lehnte kürzlich das Spiel Send Me To Heaven wegen der Rücksichtslosigkeit des Smartphones ab. Dieses Spiel bestand darin, das Smartphone so hoch wie möglich zu werfen und die erreichte Höhe zu messen. Apple hielt dieses Spiel für zu gefährlich und beschloss daher, es abzulehnen. Die Entscheidung von Apple hat viele Vorteile, einschließlich des Schutzes von Benutzern und Geräten vor den Risiken, die mit dem Spielen des Spiels verbunden sind. Benutzer an Apple. Es gibt viele ähnliche Spiele wie Send Me To Heaven, die alle sehr beliebt sind und auf Mobilgeräten gespielt werden können.

FAQ

  • Q: Warum hat Apple das Spiel „Send Me To Heaven“ abgelehnt?
    A: Apple lehnte das Spiel Send Me To Heaven wegen der Rücksichtslosigkeit des Smartphones ab. Tatsächlich bestand das Spiel darin, das Smartphone so hoch wie möglich zu werfen und die erreichte Höhe zu messen. Apple hielt dieses Spiel für zu gefährlich und beschloss daher, es abzulehnen.
  • Q: Welche Risiken sind mit der Nutzung des Spiels Send Me To Heaven verbunden?
    A: Mit der Nutzung des Spiels Send Me To Heaven sind viele Risiken verbunden. Tatsächlich kann das Werfen eines Smartphones aus übermäßiger Höhe zu erheblichen Schäden am Gerät und beim Benutzer führen. Darüber hinaus kann das Spiel auch zu schweren Verletzungen führen, wenn das Smartphone auf eine Person oder einen Gegenstand fällt. Schließlich kann das Spiel auch zu Sachschäden führen, wenn das Smartphone auf harten Untergrund fällt.
  • Q: Welche Vorteile hat Apples Entscheidung?
    A: Die Entscheidung von Apple, das Spiel „Send Me To Heaven“ abzulehnen, hat viele Vorteile. Tatsächlich trägt diese Entscheidung dazu bei, Benutzer vor den mit der Nutzung des Spiels verbundenen Risiken zu schützen. Darüber hinaus trägt sie auch dazu bei, die Geräte vor Schäden zu schützen, die durch das Spiel verursacht werden könnten. Schließlich trägt sie dazu bei, Hersteller vor Ansprüchen zu schützen, die dazu führen könnten Bei Schäden, die durch das Spiel verursacht werden, ist keine Haftung zu übernehmen.
  • Q: Was sind die Nachteile von Apples Entscheidung?
    A: Die Entscheidung von Apple, das Spiel „Send Me To Heaven“ abzulehnen, hat auch Schattenseiten. Tatsächlich kann diese Entscheidung zu einem Umsatzverlust für die Entwickler des Spiels führen. Darüber hinaus kann sie auch zu einem Verlust an Popularität für das Spiel und schließlich auch zu einem Verlust des Vertrauens der Benutzer in Apple führen.
  • Q: Welche anderen Spiele ähneln Send Me To Heaven?
    A: Es gibt viele ähnliche Spiele wie Send Me To Heaven. Zu den beliebtesten zählen Flappy Bird, Angry Birds, Fruit Ninja und Temple Run. Diese Spiele erfreuen sich alle großer Beliebtheit und können auf Mobilgeräten gespielt werden. Allerdings bergen sie nicht die gleichen Risiken wie das Spiel „Send Me To Heaven“ und werden daher von Apple nicht abgelehnt.

Übersichtstabelle

Spiele Risiken Von Apple abgelehnt
Schick mich in den Himmel Geräte- und Benutzerschäden, Verletzungen, Sachschäden Ja
Flattervogel Keiner Nicht
Wütende Vögel Keiner Nicht
Fruchtninja Keiner Nicht
Tempellauf Keiner Nicht

Abschließend lehnte Apple das Spiel Send Me To Heaven wegen der Rücksichtslosigkeit des Smartphones ab. Die Entscheidung von Apple hat viele Vorteile, einschließlich des Schutzes von Benutzern und Geräten vor den Risiken, die mit dem Spielen des Spiels verbunden sind. Benutzer an Apple. Es gibt viele ähnliche Spiele wie Send Me To Heaven, die alle sehr beliebt sind und auf Mobilgeräten gespielt werden können. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Regeln für den Apple App Store , Nutzungsbedingungen des App Store Und Die Richtlinien des App Store .

Teile Mit Deinen Freunden :