Apple bestätigt, dass Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X nie funktioniert hat

Apfel

Aktie:

Inhalt

Apple hat bestätigt, dass es noch nie mit der Touch-ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X funktioniert hat. Diese Ankündigung erfolgte, nachdem Berichten zufolge das iPhone In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick darauf, was diese Ankündigung für iPhone X-Benutzer bedeutet.

Was ist Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X?

Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X ist ein Fingerabdrucksensor, der in den Bildschirm oder die Rückseite des Geräts integriert ist. Damit können Benutzer ihr Telefon mit ihrem Fingerabdruck entsperren, was sicherer und bequemer ist als die Eingabe einer PIN oder eines Passworts. Diese Technologie wird seit mehreren Jahren häufig in Android-Telefonen eingesetzt, Apple hat diese Funktion jedoch nie in seine Geräte integriert.

Apple hat bestätigt, dass Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X nie funktioniert hat. Dies bedeutet, dass Benutzer ihren Fingerabdruck nicht zum Entsperren ihres Telefons verwenden können. Apple hat jedoch alternative Methoden zum Entsperren des Telefons eingeführt, beispielsweise einen vierstelligen Code und eine Gesichtserkennung. Wer mehr über die Funktionen des iPhone X erfahren möchte, kann die besuchen Lasst uns als Hintergrundbild reisen und das Wie lange ist das Tweet-Limit? mehr wissen.

Warum hat Apple nie Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X verwendet?

Apple erklärte, dass Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X nie funktioniert habe, da man mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit dieser Technologie unzufrieden sei. Apple hat erklärt, dass es lieber sein Gesichtserkennungssystem Face ID verwendet, das sicherer und zuverlässiger ist als die Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X.

Welche Vor- und Nachteile hat die Touch ID auf dem Display bzw. auf der Rückseite des iPhone X?

Die Vorteile von Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X liegen darin, dass es bequemer und sicherer ist als die Eingabe einer PIN oder eines Passworts. Allerdings gibt es auch Nachteile dieser Technologie. Beispielsweise lässt es sich möglicherweise leichter umgehen als Face ID und ist möglicherweise weniger zuverlässig als Face ID.

Was bedeutet das für iPhone-X-Nutzer?

Dies bedeutet, dass iPhone X-Benutzer weiterhin Face ID verwenden müssen, um ihr Telefon zu entsperren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X niemals in das Gerät integriert wird. Apple könnte jederzeit entscheiden, es in Zukunft zu integrieren, wenn die Technologie sicherer und zuverlässiger wird.

Abschluss

Apple hat bestätigt, dass Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X noch nie funktioniert hat. Diese Ankündigung bedeutet, dass iPhone X-Benutzer weiterhin Face ID verwenden müssen, um ihr iPhone X zu entsperren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X niemals in das Gerät integriert wird. Apple könnte jederzeit entscheiden, es in Zukunft zu integrieren, wenn die Technologie sicherer und zuverlässiger wird.

Weitere Informationen zu Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X finden Sie unter den folgenden Links: Apple iPhone X , The Verge: Gerüchte über den Fingerabdrucksensor des Apple iPhone X Touch ID Und CNET: Gerüchte über den Fingerabdrucksensor des Apple iPhone X Touch ID .

FAQ

  • F: Was ist Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X?
    A: Die Touch ID im Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X ist ein Fingerabdrucksensor, der in den Bildschirm oder die Rückseite des Geräts integriert ist. Damit können Benutzer ihr Telefon mithilfe ihres Fingerabdrucks entsperren.
  • F: Warum hat Apple nie an Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X gearbeitet?
    A: Apple erklärte, dass Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X nie funktioniert habe, weil man mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit dieser Technologie unzufrieden sei.
  • F: Was sind die Vor- und Nachteile von Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X?
    A: Die Vorteile von Touch ID auf dem Bildschirm oder auf der Rückseite des iPhone X liegen darin, dass es bequemer und sicherer ist als die Eingabe einer PIN oder eines Passworts. Allerdings gibt es auch Nachteile dieser Technologie, etwa dass sie leichter umgangen werden kann als Face ID und möglicherweise weniger zuverlässig ist als Face ID.
  • F: Was bedeutet das für iPhone X-Benutzer?
    A: Das bedeutet, dass iPhone X-Benutzer weiterhin Face ID verwenden müssen, um ihr Telefon zu entsperren. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X niemals in das Gerät integriert wird.

Vergleichstabelle

Charakteristisch Touch ID auf dem Bildschirm oder der Rückseite des iPhone X Gesichtserkennung
Sicherheit Weniger sicher Sicherer
Zuverlässigkeit Weniger verlässlich Zuverlässiger
Praktikabilität Praktischer Weniger praktisch

Teile Mit Deinen Freunden :